Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bohneneintopf


Drucken:
4

Zutaten

Bohneneintopf

  • 1 Schalotte, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote, kleine, getrocknet
  • 1/2 TL Pfefferkörner, zerdrückt
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 600 Gramm Gemüsefond
  • 500 Gramm Kartoffeln, in Würfeln
  • 300 Gramm Bohnen, in 4 cm geschnitten
  • 2 Möhren, in Scheiben
  • 1 1/2 TL Bohnenkraut, getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zitronenschale, gerieben
  • 200 Gramm Cherrytomaten, geviertelt, entkernt
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Schalotte, Knoblauchzehe, Chilischote und Pfefferkörner in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben, Vorgang wiederholen.

    Das Olivenöl zugeben und 5 Min./120°C/Stufe 1 andünsten.

    Gemüsefond, Kartoffeln, Bohnen, Möhren, Bohnenkraut, Salz und Zitronenschale in den Mixtopf geben, 20 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    In der letzten Minute die Tomaten durch die Deckelöffnung zugeben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Topping habe ich noch Mettenden in ein bisschen Olivenöl angeschwitzt und oben drauf gegeben. Chorizo oder Cabanossi sind sicherlich auch köstlich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker! Manchmal sind die einfachen...

    Verfasst von Thermomädel am 18. Juli 2019 - 13:04.

    Sehr, sehr lecker! Manchmal sind die einfachen Dinge die Besten! Danke für das tolle Rezept LoveLoveLove

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können