3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Bete-Süppchen mit Kokos und Ingwer


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Suppe

  • 300 g gekochte Rote Bete
  • 1/2 Äpfel
  • 50 g Apfelsaft
  • 1-2 TL geriebenen Ingwer
  • 1/4 Schale u. Saft von Limette
  • 200 g Kokosmilch
  • Salz u. Pfeffer zum Abschmecken
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Zuerst Ingwer (1 cm) schälen, im Mixtopf 3 sec./St. 5 häkseln. Rote Bete, Apfel, Apfelsaft , Schale u. Saft von Limette, Kokosmilch hinzufügen. Alles 30 sec./St. 10 pürrieren. Anschließend alles 5 Min./100° aufkochen, mit Salz u. Pfeffer abschmecken.  Guten Hunger!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die fertige Suppe in große Suppentassen füllen, mit Kokosraspeln garnieren. Die tolle rote Farbe belebt den trüben grauen Wintertag!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ganz, ganz köstlich. Ganz lieben Dank für dieses...

    Verfasst von schhnalli am 25. Oktober 2019 - 17:22.

    Ganz, ganz köstlich. Ganz lieben Dank für dieses tolle Rezept Smile!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Allerdings habe ich auch noch etwas Brühe...

    Verfasst von Valme am 13. März 2018 - 19:13.

    Lecker. Allerdings habe ich auch noch etwas Brühe und Apfelsaft zugegeben. Dann ist sie würziger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe doppelte Menge gemacht, hat uns super...

    Verfasst von Homemade31 am 8. März 2017 - 17:13.

    Habe doppelte Menge gemacht, hat uns super geschmeckt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept ...

    Verfasst von Elfe1977 am 6. Januar 2017 - 09:23.

    Tolles Rezept Smile

    aber leider nicht mein Geschmack ... tut mir leid Cry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker...

    Verfasst von Sonny12 am 5. November 2016 - 19:36.

    Lecker

    Habe auch mehr Apfelsaft und Brühe dazugegeben und nochmal kräftig nachgewürzt. Am Anfang schmeckt die Suppe sehr nach Apfel- erstmal ungewohnt , dann aber sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch zum Rezept des Tages! Sehr lecker...

    Verfasst von Ines Hiller am 3. November 2016 - 08:42.

    Glückwunsch zum Rezept des Tages! Sehr lecker und mein Mann bemerkte gleich "vegan" Smile. Ich hab 500 g gekochte Rote Beete verwendet, 1 Apfel und 100g Apfelsaft. Das war perfekt für drei Personen. Lieben Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war meine 1.

    Verfasst von LONI1943 am 30. April 2016 - 13:34.

    Das war meine 1. Rote-Bete-Suppe. Einfach lecker.Habe fast die doppelte Menge gemacht, dafür die Kochzeit auf 12 Min. Verlängert. Gibt es wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, fruchtig. Habe

    Verfasst von Raider84 am 25. November 2015 - 20:33.

    Sehr lecker, fruchtig. Habe etwas mehr Apfelsaft und etwas Brühe  dazugeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und seeehr

    Verfasst von Burna am 18. August 2015 - 23:45.

    Schnell gemacht und seeehr lecker! Ich habe unsere Roten Bete aus dem Garten vorher in Alufolie gepackt und im Ofen ca. 90-120Min. bei 150° gegart. Dann sind die Vitamine nicht ausgekocht tmrc_emoticons.;) Die doppelte Menge hat auch super funktioniert; muss halt etwas länger kochen.

    Ninifee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker und

    Verfasst von Leni99 am 22. Februar 2015 - 12:40.

    Einfach und lecker und gesund.

    Ich hatte vorher noch nie Rote Bete Suppe gegessen, aber die wird s jetzt öfter mal geben....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, gesund,

    Verfasst von DodiDo am 18. Oktober 2014 - 22:40.

    Super lecker, gesund, wahnsinnige Farbe. Die nächsten Gäste bekommen sie tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Mikas Mum am 25. Juli 2014 - 13:38.

    Vielen Dank für das Rezept. Hab die Suppe gerade gekocht und bin gespannt, was mein Mann dazu sagt. Der ist rote Bete für sein Leben gern. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gesund, tolle Farbe und

    Verfasst von lizza71 am 7. Juli 2014 - 23:27.

    Gesund, tolle Farbe und lecker - meine Kinder lieben die Suppe. Einfach und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für eine köstliche

    Verfasst von Niesi am 24. März 2014 - 19:23.

    Was für eine köstliche Suppe!! Einfach und doch so raffiniert - die gibt's noch öfter und sicher auch einmal für Gäste!

    Vielen Dank und liebe Grüße  Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)haollo anita,  dank für

    Verfasst von Tante Emma am 31. Januar 2014 - 15:36.

    tmrc_emoticons.)haollo anita,  dank für deine rückmeldung u. fürs ausprobieren.  ich finde auch die suppe schmeckt exotisch, mal was anderes.  schönes WE            lg aus Niederbayern tmrc_emoticons.) Cooking 4

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Total lecker und irgendwie

    Verfasst von Anitamuc am 30. Januar 2014 - 19:01.

     

    Total lecker und irgendwie karibisch! Bei mir war alles etwas dickflüssig und ich hab noch etwas Wasser dazu getan.Dankeschön  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können