3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkolisalat Rez. des Tages 23.8.12


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g Tiefkühl Brokkoli
  • 2 D Mais mit ca. 220 g Abtropfgewicht
  • 4 rote Paprikas
  • 500 g gekochter Schinken etwas dicker beim Metzger schneiden lassen für Würfel
  • 250 ml Remoulade
  • 200 ml süße Sahne
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Brokkoli im Varoma mit Salzwasser  bißfest !!! garen.Beiseite stellen und erkalten lassen

    Geviertelte Paprika unter Sichtkontakt im Closed lid in Mundgerechte Stücke zerkleinern und in die spätere Servierschüssel geben. Abgetropfter Mais dazu geben. Gekochter Schinkel in Würfel schneiden (mach ich mit der Hand) und zu den anderen Zutaten geben.

    Remoulade, Sahne, Salz,Pfeffer imClosed lid auf Stufe 2 einige Sekunden unter Sichtkontakt vermischen und nun zu den Salatzutaten geben und unterrühren. Zum Schluß werden die Brokkoliröschen  evtl. noch was kleiner geschnitten(sollten Mundgerecht sein) und dann vorsichtig untergehoben. Abschmecken und im Kühlschrank paar Stunden ziehen gelassen. Vor dem Servieren noch mal kurz abschmecken und evtl. sonst nachwürzen. Passt auf jedes Büffet und passt beim Gegrillten

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Angrafe hat geschrieben...

    Verfasst von HXENZAUBER am 26. April 2017 - 20:38.

    Angrafe hat geschrieben:
    Habe frischen Brokkoli verwendet den ich kurz abgekocht habe und hat super geschmeckt 👍😋
    Danke für das tolle FeedbackCooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe frischen Brokkoli verwendet den ich kurz...

    Verfasst von Angrafe am 14. Januar 2017 - 11:16.

    Habe frischen Brokkoli verwendet den ich kurz abgekocht habe und hat super geschmeckt 👍😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Vorschlag zur

    Verfasst von HXENZAUBER am 19. Juli 2015 - 19:09.

    Danke für den Vorschlag zur Rezeptvariation. Freut mich das es euch gut geschmeckt hat. Ist schön das unsere Salate identisch aussahen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Vorschlag zur

    Verfasst von HXENZAUBER am 19. Juli 2015 - 19:04.

    Danke für den Vorschlag zur Rezeptvariation

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diesen Salat Den

    Verfasst von NataschaF am 26. Februar 2015 - 13:07.

    Ich liebe diesen Salat Love

    Den Salat kann man gut am Vorabend zubereiten und ihn am nächsten Tag mit an die Arbeit nehmen! Der Salat geht wirklich ratzfatz uns ist am nächsten Tag noch suuuper lecker. Allerdings mache ich nur die Hälfte des Rezepts, aber beim Brokkoli nehme ich mehr als die 300 gr., ansonsten ist mir der Brokkoli zu wenig. Da ich gerne Käse esse verfeiner ich mir den Salat gerne mit Fetakäse oder Gouda.... mhhh... himmlich  tmrc_emoticons.D

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Danke 

    Verfasst von HXENZAUBER am 6. Mai 2014 - 22:41.

     Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Maggymee   für die

    Verfasst von HXENZAUBER am 27. August 2012 - 23:57.

    Danke Maggymee   für die vergebenen Punkte. Viel Spaß mit deinem neuen TM. Vielleicht findest du noch andere leckere Rezepte auf meiner Seite, mit der ich dir Appetit machen kann 

     

    Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen: Bin erst seid

    Verfasst von Maggymee am 27. August 2012 - 22:06.

    Hallöchen:


    Bin erst seid Mittwoch Besitzerin eines TM,habe Freitag,zum Geburtstag deinen Brokkolisalat gemacht,er ist bei unseren Gästen gut angekommen,ich selber habe den Rest am nächsten tag gegessen,er schmeckte noch besser ,auch von mir 5Sterne!!!


    Gruß Maggymee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alte Eule Vielen Dank

    Verfasst von HXENZAUBER am 26. August 2012 - 14:27.

    Hallo Alte Eule

    Vielen Dank für die lobende Worte. Es freut mich , dass der Salat noch immer gern von dir zubereitet wird

    GRuß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Glückwunsch zum

    Verfasst von Alte Eule oo am 23. August 2012 - 23:03.

    Herzlichen Glückwunsch zum Rezept des Tages tmrc_emoticons.) !

    Es freut mich, dass dein eingestelltes Rezept heute eine besondere Aufmerksamkeit erhalten hat tmrc_emoticons.;) . Wir essen diesen Salat immer noch gerne und er schmkeckt einfach KLASSE ! Schnell in der Zubereitung und für dieses warme Jahreszeit eine erfrischende Abwechslung tmrc_emoticons.;) .

    Liebe Grüße  Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Eule 00 Klasse, habe

    Verfasst von HXENZAUBER am 16. Juli 2011 - 11:42.

    Hallo Eule 00

    Klasse, habe mich über deine Rückmeldung zum Salat sehr gefreut.  Schön, das ihr von diesem Rezept begeistert  seit und du dir sooooooooooo viel Mühe gegeben hast , um deine Vorgehensweise zu beschreiben. Werde diese Tipps beherzigen und beim nächsten mal sofort ausprobieren, um auch diesen etwas anderen Geschmack kennen zu lernen. Die Sahne zur Remoulade dient vor allem auch dazu, das die Remoulade nicht so fest ist, da der Brokkoli ja schnell auseinderfällt (deshalb auch nur bißfest garen, dafür aber auch gut Magenverträglich). Danke für die Sterne

    Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker !

    Verfasst von Alte Eule oo am 15. Juli 2011 - 22:53.

    Ich habe mich bisher nicht gewagt , dieses Rezept im TM zu zubereiten (  aus Sorge, dass alles matschig wird )  tmrc_emoticons.;) . Heute habe ich dein Rezept gemacht . Es schmeckt super lecker !!! Einige wenige Veränderungen habe ich versucht.

    Der Hinterschinken von A*ldi Nord ( in der Packung sind 6 Scheiben enthalten ) wurde von mir zu je 3 Scheiben zusammengerollt  und in den laufenden TM gegeben ( immer durch Sichtkontakt ! ) nur wenige Sekunden ! , dann in die Salatschüssel geben. Genauso  vorgehen mit 2 Äpfel und ca. 200 g Gouda (  diesen  in 5 cm Würfel schneiden und kurz hacken ) . Also :  jede Zutat einzeln mit Sichtkontakt kurz ( wenige Sek. ) hacken. Es klappt ! Und immer jede gehackte Zutat  in die Salatschüssel  zum Salat hinzufügen. Den  frischen Brokkoli habe ich nicht  kurz gegart ! Brokkoli putzen  und in Stücke vorschneiden ( auch den Strunk ) und kurz ( ca. 15 Sek. ) roh hacken . Er ist bissfest . Der Salat war erfrischend und wird jetzt ( durch die Zeitersparniß ) häufiger gemacht .

    Als Remoulade habe ich vor dem hacken der Zutaten eine Mandel-Mayonaise im TM zubereitet, die lecker zu deinem Rezept schmeckte.

    Wir sind von deinem Rezept begeistert ! Durch den Apfel konnte ich  auf die süße Sahne verzichten. Dein  schmackhaftes Rezept hat die 5 STERNE  von uns wohlwollend verdient Übrigens : mein Salat sah genauso aus , wie auf deinem Foto !

    Vielen Dank für deine Mühe   Alte Eule oo    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können