3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterkekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 2 EL Wasser
  • 160 g Butter
  • etwas Vanille
  • etwas Zimt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten ca. 40 sek. / Sufe 5 zu einem glatten Teig verkneten.

    2. Den fertigen Teig in eine Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

    3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen

    4. Plätzchen ausstechen

    5. Bei 175° ca. 10 - 15 Min. backen

     

10
11

Tipp

Dieses Rezept ist schon für die ganz Kleinen gedacht tmrc_emoticons.-)

Nach dem 18. - 24. Lebensmonat kann statt Vollrohrzucker auch Honig verwendet werden.

Ich verwende immer Dinkel und mahle das Korn im TM selbst ... meine Tochter liebt diese Kekse!  tmrc_emoticons.-)

Wenn der Teig zu "krümelig" zum Ausrollen ist mache ich kleine Kügelchen, drücke die ein wenig platt und setzte sie aufs Blech. Werden dann schöne, runde "Taler"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckere Kekse 😋 bei denen ich erst jetzt beim...

    Verfasst von Grashüpfer007 am 8. Oktober 2017 - 16:49.

    Leckere Kekse 😋 bei denen ich erst jetzt beim Kommentarschreiben gesehen habe, dass sie auch für Kleinkinder geeignet sind. Ich habe für uns weniger Zucker genommen. Der Teig verarbeitet sich nicht ganz einfach, weil er entweder kühl sehr bröselig oder warm bisschen klebrig ist. Im Backofen gehen sie dann ziemlich auf, so dass wir besser grobe Formen genommen haben. Allerdings ist das Ergebnis sehr lecker, schmeckt uns allen, auch wenn die Kiddis keine Kleinkinder mehr sind und inzwischen mitbauten und dekorieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Kekse für "Kalten Hund" gebacken...

    Verfasst von Kaysee am 12. März 2017 - 12:56.

    Hab die Kekse für "Kalten Hund" gebacken schmeckt hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Meinem Sohn(81/2 Monate) schmecken...

    Verfasst von sylv28 am 21. November 2016 - 20:06.

    Tolles Rezept. Meinem Sohn(81/2 Monate) schmecken sie. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kekse sind superlecker! Habe

    Verfasst von Skyliner79 am 3. Dezember 2015 - 21:52.

    Kekse sind superlecker! Habe nur 50g Zucker statt 100g genommen und noch eine halbe sehr reife Banane dazugegeben. Alles zu kleinen Talern geformt. Köstlich für Groß und Klein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmm sehr lecker

    Verfasst von Schnute1908 am 21. August 2015 - 01:09.

    Mmm sehr lecker Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo   Ab 18 Monaten sind

    Verfasst von Eschscholzia am 18. Januar 2014 - 10:59.

    Hallo tmrc_emoticons.)  

    Ab 18 Monaten sind die Butterkekse eigentlich ok... ich würde keinen Honig verwenden sondern Zucker... Da ist nicht viel Zucker drin, die Kekse sind nicht zu süß... tmrc_emoticons.;) Falls du sie ausprobierst kannst du ja Rückmeldung geben ob die kleine sie gegessen hat Big Smile

    Alles Gute euch! tmrc_emoticons.)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Hallo! Hab grad dein

    Verfasst von mona26 am 18. Januar 2014 - 10:50.

    Hey Hallo! Hab grad dein Rezept entdeckt. Meine Kleine Maus ist jetzt bald 6 Monate. Kann Sie die Kekse auch schon knabbern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Eschscholzia am 26. November 2013 - 15:40.

    Danke! tmrc_emoticons.)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll! 

    Verfasst von lalahörnchen am 26. November 2013 - 15:30.

    Toll!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freu mich!! Danke!!

    Verfasst von Eschscholzia am 1. Juli 2013 - 00:57.

    Love Ich freu mich!! Danke!! tmrc_emoticons.;)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker :) :) :)

    Verfasst von Myandra am 1. Juli 2013 - 00:52.

    Super lecker tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Myandra!! Ich hoffe

    Verfasst von Eschscholzia am 30. Juni 2013 - 21:46.

    Danke Myandra!! tmrc_emoticons.)

    Ich hoffe die fertigen Kekse haben gehalten was der Teig versprochen hat tmrc_emoticons.D

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Eschscholzia! Ich hatte

    Verfasst von Myandra am 30. Juni 2013 - 21:32.

    Hallo Eschscholzia!

    Ich hatte sooo viel Lust auf Kekse und fand deine Butterkekse. Habe den Teig mit Dinkelmehl zubereitet und für gut 2 Stunden im Kühlschrank gelassen (hatte vorher eine Rolle geformt). Er ließ sich ganz leicht schneiden und ist nun im Ofen. Der Teig schmeckt super, daher gehe ich davon aus, das die fertigen Kekse ebenso lecker sind tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Einstellen! Von mir gibt es die volle Punktzahl!

    Gruß, Myandra Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm.... ich kann nur noch

    Verfasst von Eschscholzia am 11. April 2013 - 19:35.

    Hm.... ich kann nur noch sagen: Der Teig muß RICHTIG kalt sein und der Ofen RICHTIG heiß.

    Sonst weiß ich auch keinen Rat mehr...

    ...aber auf dem Bild sieht man ja das ich Blumen ausgestochen habe, die sind nicht total zerlaufen. Ich weiß auch nicht worans noch liegen kann... Tut mir leid das es bei dir nicht klappt...

    Ich werde das "Problem" mal im Forum bei Facebook posten, vielleicht weiß da jemand was tmrc_emoticons.;)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute wieder

    Verfasst von MamaVicky am 11. April 2013 - 16:56.

    Ich habe es heute wieder probiert und wieder ist es nichts geworden tmrc_emoticons.(

    Hab es heute mit der Rolle probiert. Anfangs wars gut, klebte zwar aber ging trotzdem.  Als ich die kekse aus dem Ofen nehmen wollte war alles total zerlaufen wieder  tmrc_emoticons.( also wieder ein ganzes blech mit nur einem Keks.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das der Teig klebt ist mir

    Verfasst von Eschscholzia am 11. April 2013 - 10:36.

    Das der Teig klebt ist mir auch schon passiert, ich denke das liegt am Vollkornmehl, da werden die Teige einfach anders in der Konsistenz als mit weißem Mehl. Ich steche die Kekse meist nicht mehr aus. Ich mache eine "Rolle" und wenn die vom Kühlschrank kommt kann man Scheiben abschneiden. Oder oft forme ich nur "Kügelchen" und drücke die ganz leicht aufs Blech, die zerlaufen dann zu "Talern".

    Ich hoffe das die Butterkekse trotzdem wenigsenst geschmeckt haben!! tmrc_emoticons.;)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein teig klebt total :(  hab

    Verfasst von MamaVicky am 11. April 2013 - 00:06.

    mein teig klebt total tmrc_emoticons.(  hab alles aufs gramm genau abgewogen mit ner normalen küchenwaage. hab schon ganz viel mehl dazu geknetet aber er klebt und klebt tmrc_emoticons.(

    hab dann mit mühe was ausgestohen und alles ist total zerlaufen :/ was läuft bei mir falsch??? tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner Tochter schmecken sie

    Verfasst von Lillyfee12 am 29. Januar 2013 - 21:43.

    Cooking 7 Meiner Tochter schmecken sie super. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker Plätzchen und schnell

    Verfasst von Kasi69 am 1. Dezember 2012 - 15:41.

    tmrc_emoticons.) lecker Plätzchen und schnell gemacht,vielen Dank Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe die kekse gestern mit

    Verfasst von luckyone am 12. September 2012 - 16:22.

    habe die kekse gestern mit meinen kids gebacken. sie waren total begeistert.

    sind ech super lecker.

    waren auch ratz fatz alle weg. daher 5 sterne von uns

    vielen dank für das rezept!

    lg luckyone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für deinen

    Verfasst von Eschscholzia am 7. März 2012 - 11:06.

    Vielen Dank für deinen Kommentar!


    Es freut mich wenns euch geschmeckt hat  Big Smile

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, 5 Sterne von mir für

    Verfasst von Bukowski am 6. März 2012 - 20:07.

    Hallo,

    5 Sterne von mir für dein Rezept, danke.

    Die sind richtig lecker und kross

    LG Bukowski

    bukowski


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können