3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mairübchen-Kartoffel-Lamm-Brei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 40 g Kartoffeln, (in Stücken)
  • 90 g Mairübchen, (in Stücken)
  • 20 g Lammfleisch, (in Stücken)
  • 400 g Wasser
  • 30 g Obstsaft
  • 2 TL Rapsöl
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.   Kartoffeln, Mairübchen und Fleisch in Mixtopf geschlossen geben -


    3 Sek/St 5 - in Garkörbchen füllen

  2.   Wasser in Mixtopf geschlossen füllen - Garkörbchen einhängen -


    15 Min/Varoma/St 1

  3.   Inhalt des Gareinsatzes, 40 g Garflüssigkeit, Saft und Öl


    in Mixtopf geschlossen geben


    30 Sek/St 8-10 (je nachdem wie fein man den Brei möchte)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

4-6 Portionen zubereiten und einfrieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wir waren drei Mamas und

    Verfasst von espritbabe am 3. März 2015 - 23:11.

    wir waren drei Mamas und wollten für unsere Kinder vorkochen und eingefrieren. Eines der Kinder isst ungern Brei. Die drei haben so viel gegessen, dass nur drei Gläschen über blieben. ( Hatten das 10-fache gekocht). Wir haben es ebenfalls probiert. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können