3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Porridge (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Porridge (vegan geeignet)

  • 1 Apfel oder Birne
  • 2 Stück Datteln (soft), alternativ 2 TL Rosinen
  • 55 g Haferflocken
  • 310 g Reis-, Hafer- oder Mandelmilch
  • 1 TL Kokosöl
  • nach Geschmack Zimt
  • nach Geschmack Beeren, Trauben, Nüsse, Amaranth, Chia Samen, geschrotete Leinsamen,...
5

Zubereitung

    Porridge (Frühstücksbrei) - schnell zubereitet!!
  1. Diesen Frühstücksbei machen wir nun seit ca. 2 Jahren täglich. Er ist schnell zubereitet und sehr gut verträglich. Dazu hält er sehr lange satt. Durch seine natürliche Süße schmeckt er auch Kindern!

    Zur Zubereitung:

    1) Apfel oder Birne schälen, grob schneiden, Kerngehäuse entfernen und ab damit in den Closed lid. Datteln ebenfalls in den Closed lid geben. Alles 3-5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Deckel öffnen und schauen, ob alles gleichmäßig zerkleinert ist. Ggf. mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal ca. 2 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern.
    2) 55g Haferflocken zugeben.
    3) 310 g Hafer-, Reis- oder Mandelmilch zugeben.
    4) Deckel schließen, MB drauf und 5 Min. 30 Sek. bei 80 Grad, Stufe 1 kochen.
    5) Wenn es noch ca. 2 Minuten auf der Uhr sind, hebt Ihr den MB an und gebt den TL Kokosöl hinzu und setzt den MB wieder auf. Sollten Kinder mitessen die Temperatur für die letzten beiden Minuten auf 60 Grad zurückstellen.
    6) Am Ende das Porridge auf Schüsseln verteilen und je nach Geschmack mit einer Prise Zimt und einem Topping (wir nehmen gerne Walnüsse, gepufften Amaranth, geschrotete Leinsamen und ggf. frische Heidel- oder Himbeeren) servieren. An guadn tmrc_emoticons.;-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir verwenden gerne Braeburn Äpfel wegen ihrer Säure und ggf. Abate Fetel Birnen. Bezüglich des Milchersatzes bevorzugen wir Reismilch. Diese schmeckt recht neutral und man hat geschmacklich mehr den Apfel im Vordergrund. Hafer- und Mandelmilch schmecken auch, sind aber deutlich süßer, wehalb auch das Porridge am Ende deutlich süßer wird. Wir empfehlen deshalb bei diesen Sorten am Ende einen Schuss Zitronen-, oder Orangensaft unterzurühren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vor lauter Begeisterung Sterne vergessen

    Verfasst von Melliemolly am 18. November 2017 - 11:58.

    Vor lauter Begeisterung Sterne vergessenWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, 2 gute, sattmachende Porttionen. Und...

    Verfasst von Melliemolly am 18. November 2017 - 11:56.

    Sehr lecker, 2 gute, sattmachende Porttionen. Und dann noch ganz ohne zusätzlichen Zucker!
    Machen wir sicherlich wieder. Danke für das Rezept. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SandraReb: Danke für das Kompliment SandraReb! ...

    Verfasst von seflix_j5 am 26. Oktober 2017 - 15:52.

    SandraReb: Danke für das Kompliment SandraReb! tmrc_emoticons.-) Freut mich, dass es dir schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!...

    Verfasst von SandraReb am 21. Oktober 2017 - 12:47.

    Einfach lecker!

    ich habe mir das Porridge schon so häufig gemacht, einfach lecker!
    Besonders nach einen langen Morgenlauf einfach großartig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ein geniales Frühstück! Ich liebe es! Ich...

    Verfasst von aj6699 am 1. August 2017 - 14:02.

    Was ein geniales Frühstück! Ich liebe es! Ich mache morgens auch nur die halbe Portion mit einem kleinen Apfel und Quinoa-Flocken (ohne Weizen). Obendrauf verwende ich ein Cranberry-Vanille-Chia Topping, dazu frische Himbeeren und Blaubeeren. Einfach nur lecker und das wird es nun sehr oft geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekter Start in den Tag!...

    Verfasst von Cortis am 31. März 2017 - 10:35.

    Perfekter Start in den Tag!

    Es geht doch nichts über ein warmes Frühstück! Schnell gemacht und wirklich richtig lecker. Verfeinern könnte man es auch noch mit beipielsweise Rosinen, wenn mal keine Datteln im Haus sind, und Nüssen.
    Vielen Dank für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diesen Porridge, es gibt ihn jeden...

    Verfasst von sabbelbe am 31. März 2017 - 08:08.

    Ich liebe diesen Porridge, es gibt ihn jeden morgen,ich mache nur die halbe Portion.
    Ober genial,fünf Sterne von mir.

    Gruss Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können