3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Allerheiligenspitzel


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

Teig

  • 600 g Mehl
  • 200 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 150 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker (Bourbon)
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 Stück Freilandeier
  • 1 Dosis Rumaroma (nach Geschmack)
  • 100 g Rosinen
  • 1 EL fettarme Milch+
  • 1 Stück Eigelb zum bersteichen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. alles zusammen im Closed lid bis zu den Rosinen 5 Min dough mode kneten

  2. Dann die Rosinen und das Rumaroma kurz unterheben

  3. den Teil 30 Min gehen lassen

  4. Zu einer großen Rolle Formen , diese in 8 gleich große Teile teilen. Diese wiederum in 3 Stränge teilen und daraus einen Zopf flechten ( ergibt 8 Spitzel)

  5. Dann mit Eigelb und Milch bestreichen und 20 Min bei vorgeheiztem Ofen 175 Grad backen

  6. Das ist ein Allerheiligenbrauch aus der Oberpfalz: Man verschenkt die Spitzel an Kinder (mit einer kleinen Geldgabe) oder auch an "große Kinder"

    Ein schöner Brauch, der doch nicht verloren gehen sollte

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese Allerheiligenspitzel sind sehr, sehr...

    Verfasst von DanielaBarbara am 1. November 2016 - 09:27.

    Diese Allerheiligenspitzel sind sehr, sehr lecker!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die

    Verfasst von Barbara510 am 19. März 2013 - 11:50.

    Ich habe die Allerheiligenspitzel tatsächlich zu Allerheiligen gemacht...sie waren ein Traum!! Danke für das tolle Rezept!! 

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin ärgerlich, denn ich

    Verfasst von schmucksi am 23. Oktober 2012 - 19:55.

    tmrc_emoticons.J) Ich bin ärgerlich, denn ich kann das Rezept nicht richtig bearbeiten. Punkt 1 erscheint bei mir nicht in bearbeiten.


    So daß ich es nicht richtigstellen kann. Das mit dem Vorteig kannst du lassen.


    einfach 5 Min auf Knetstufe kneten. Dann erst die Rosinen zu. Leider kann ich das momentan nicht ändern.


    Hoffe konnte dir damit und allen anderen helfen.


    lg

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :(  Wenn ich alles in den TM

    Verfasst von pepel75 am 23. Oktober 2012 - 16:00.

    tmrc_emoticons.(  Wenn ich alles in den TM gebe, kann ich kein Vorteig machen!? Man muss wahrscheinlich erst den Vorteig machen und dann in den Tm, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können