3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ameisenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • Teig
  • 100 g Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 160 g Butter, weich, in Stücken
  • 130 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 160 g Eierlikör
  • Guss
  • 150 g Kuvertüre, weiss, in Stücken
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    • Die Zartbitterschokolade in den Mixtopf geben, 8- 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
    • Die übrigen Teigzutaten in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./Stufe 3 zu einem Teig verrühren.
    • 80 g der Zartbitterschokolade zugeben und 15 Sek. / Counter-clockwise operation /Stufe 3 untermischen.
    • Teig in eine gefettete Kastenform (25 cm) geben und im vorgeheizten Backofen backen.

    Guss:

    • Kuvertüre in den Mixtopf geben, 10 Sek./ No counter-clockwise operation /Stufe 8 zerkleinern und 3 Min./50º/Stufe 2 schmelzen.
    • Den gestürzten Kuchen mit dem Guss bestreichen und mit der restlichen Schokolade bestreuen.

    Backtemperatur: 180º
    Backtzeit: ca. 60 Min.

    Bemerkung :

    Bereiten Sie den Eierlikör selbst zu. Das Rezept finden Sie Grundkochbuch auf S. 218.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen schmeckt sehr

    Verfasst von Rikku1978 am 20. September 2014 - 11:04.

    Der Kuchen schmeckt sehr lecker! Habe allerdings nur 100g Eierlikör genommen. War mir persönlich zuviel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Ameisen waren zu sehen,

    Verfasst von Loulou_de am 21. Juni 2014 - 17:06.

    Die Ameisen waren zu sehen, aber es sah etwas nach Leinsamenbrot aus. Trotzdem superlecker, ein voller Erfolg! Nächstes Mal versuche ich die Schokostückchen größer zu machen und etwas weniger zu rühren, damit es nicht so graubraun aussieht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand die Schokokrümel

    Verfasst von Loulou_de am 16. Juni 2014 - 17:31.

    Ich fand die Schokokrümel schon nach 3 Sekunden auf Stufe 8 zu pulverig. Vielleicht lieber Sufe 5 nehmen?

    Ich habe den Kuchen dann mit einem Schokoguß aus 150g weißer Schokolade, 1EL dolche di leche Karamel, 50g Sahne und den restlichen 20g Schokokrümeln umhüllt. 

    Das Ergebnis werden meine Testesser dann morgen nach der Schule kundtun. Hoffentlich sieht man die Ameisen. 

    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuuuuuuuuuuper lecker mein

    Verfasst von fraulennhoff am 14. September 2011 - 18:58.

    suuuuuuuuuuuuper leckerCooking 7 mein arbeitskollege und ich sind voll in einer begeisterung!!!!! danke für das leckere rezept!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenns schnell gehen soll,

    Verfasst von Schlumpfinchen am 13. März 2011 - 21:19.

    Wenns schnell gehen soll, mein Lieblingskuchen, denn er hat einen wirklich guten Geschmack und ratzfatz gemacht. 5 Sterne ans TM Backbuch tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand ihn zu flach

    Verfasst von MamaIna am 8. Oktober 2010 - 15:01.

    tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.( Also bei mir ging derr Kuchen leider nicht richtig auf. Geschmacklich war er allerding o.k.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • redcat schrieb: Schnell,

    Verfasst von ramon174 am 8. Februar 2010 - 19:58.

    redcat


    Schnell, einfach und lecker!


    kann ich nur bestädigen...lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmmhhhhh

    Verfasst von redcat am 29. Dezember 2009 - 21:28.

    Schnell, einfach und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können