3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amerikanischer Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Boden

  • 1/2 Packung Vollkornbutterkekse
  • 150g g Kondensmilch

Teig

  • 900 g Frischkäse 17% Fett absolut
  • 200 g Rohrzucker
  • 4 Stück Ei "L"
  • 50 g Vanilleextrakt
  • 200 g Sahne
  • 60 g Maisstärke

Erdbeersauce

  • 500 g Erdbeeren, TK
  • 100 g Vanillezucker
  • 40 g Maistärke
5

Zubereitung

    Für den Boden
  1. Kekse im Closed lid 5 Sek auf Turbo schreddern.

     

     

  2. Kondensmilch dazugeben und das Ganze ca 1 min Gentle stir setting

  3. 26ger Springform mit der Keksmasse  ausfüllen

  4. Käsemasse
  5. Schmetterling einsetzen.

    Frischkäse mit 1/3 des Zuckers ca 5 min Stufe 3 auf 37°C vermischen.

  6. Restliche Zutaten hinzugeben und das ganze im Closed lid weitere 60 Sek auf Stufe 4 verquirlen.

  7. Die Springform in Alufolie hüllen

    Käsemasse in die Springformfüllen, dann die Spingform in ein Wasserbad stellen und bei 175 °C Oberunterhitze ca. 60-70 min backen. 

  8. Nach dem Backen den Kuchen aus dem Ofen nehmen min 2 Std. auskühlen lassen.

    Frischhaltefolie über die Springform ziehen und für min 8 Std. in den Kühlschrank stellen. 

  9. Erdbeersauce
  10. Die Erdbeerenkurz pürieren ca 10 Sek. Turbo

    mit dem Zucker und der Stärke auf 100 °C  Gentle stir setting 10 min aufkochen.

    Umfüllen und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Bild zeigt eine Variante mit eingestrudelten Blaubeeren.

Für das Wasserbad nur lauwarmes Wasser verwenden. Das Wasser solte nicht blubbern.

Schmeckt wie in New York City!

Alternativ zum Vanilleextrakt kann auch eine Vanillestange ausgekratzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo das Rezept gefällt mir

    Verfasst von Herminia am 3. Mai 2015 - 20:37.

    hallo

    das Rezept gefällt mir sehr.

    ich möchte die Torte gerne mit Magerquark (habe ich schon zuhause) zum Muttertag machen. Kann ich auch frische kleingeschnittene Erdbeeren in die Quarkmasse geben? Oder wie machst du eingestrudelte Heidelbeeren zur Masse? 

    Danke für eine schnelle Antwort.

    Viele Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es bisher immer nur

    Verfasst von Vorhaller am 26. März 2013 - 15:12.

    Ich habe es bisher immer nur mit Maisstärke gemacht. Im Original nehmen die Ammis cornstarch also Feld-wald-und-wiesen Speisestärke aus Mais.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir reichen die Erdbeersauce

    Verfasst von Vorhaller am 26. März 2013 - 15:09.

    Wir reichen die Erdbeersauce dazu bzw. gießen sie über die einzelnen Stücke wenn wird den Kuchen als Dessert reichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird die Erdbeersauce extra

    Verfasst von Captolux am 18. März 2013 - 15:31.

    Wird die Erdbeersauce extra gereicht oder später auf dem Kuchen verteilt ?

    Danke, Lg  Captolux

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann ich auch

    Verfasst von Topolino555 am 14. März 2013 - 22:30.

    Hallo, kann ich auch Kartoffelstärke statt Maisstärke nehme? 

    Danke, topolino555

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können