3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel Butterkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 110 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Prise Salz

Apfelbelag

  • 1 kg Äpfel, Boskoop oder je nach Geschmack eine festere Sorte wie z. B. Jonagold
  • 1/4 Vanilleschote
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 Zimtstange

Pudding

  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker

zum guten Schluss

  • 75 g kalte Butter
  • 50 g Zucker
  • Mandelplättchen
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Pudding
  1. Puddingpulver mit Zucker nach Packungsanweisung zubereiten und auskühlen lassen.

  2. Hefeteig
  3. Hefeteig

    Butter schmelzen, 2 min/St 2 /50 C ,Milch zugießen und erwärmen  nochmals2 min/ St 2/50 C.Hefe in die lauwarme Milch brökeln  auf St 1/ 30 sek vermischen,

    dann  Zucker, Ei und Salz und Mehl dazugeben Dough mode 3 min

    Teig anschließend zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

  4. Apfelbelag
  5. In der Zwischenzeit: Äpfel schälen, achteln und Kerngehäuse entfernen.

    Apfelsaft mit Zucker, Vanilleschote und Zimtstange aufkochen. Varoma Stufe bis es Temperatur erreicht hat

    Apfelspalten hineingeben und bei leichter Hitze bissfest garen.Varoma Stufe ca 2,5 min( je nach Apfelsorte)

    Vorsichtig in ein Sieb abgießen, Zimtstange und Vanilleschote entfernen und auskühlen lassen

  6. Backblech fetten und mit Mehl bestäuben. Hefeteig nochmals kurz durchkneten und in zwei Teile teilen - eine Hälfte etwas größer als die andere. Größere Hälfte auf wenig Mehl auf Größe des Backblechs ausrollen, auf das Backblech legen und den Rand etwas hochdrücken. Teig abgedeckt nochmals 15 Minuten gehen lassen. Dann Apfelspalten auf dem Teig verteilen.

    Zweite Teighälfte kurz durchkneten, auf wenig Mehl auf Größe des Backblechs ausrollen und deckungsgleich auf die Äpfel legen. Rand mit den Händen etwas in Form ziehen und leicht andrücken. Weitere 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. In die entstanden Mulden mit einem Esslöffel Vanillepudding-Kleckse verteilen.

    Kalte Butter in Flöckchen auf dem Kuchen verteilen. Abschließend mit 50 g Zucker und Mandelplättchen bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft) ca. 25 bis 30 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt super-lecker! Für

    Verfasst von Mamika999 am 29. April 2013 - 12:01.

    Schmeckt super-lecker! Für meinen Geschmack ein bisschen viel Teig - aber wie gesagt, ist mein Geschmack. Bei meiner Familie ist er sehr gut angekommen! Deswegen auch volle Punkte tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der ist so lecker, dass man

    Verfasst von elfengleich am 29. Juli 2012 - 12:24.

    Der ist so lecker, dass man vor Wonne schielen könnte! Love

    .............................................................


    good vibrations


    elfengleich


    ...........................................................


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können