3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel Marzipan Kuchen im Varoma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Teig

  • 1 großer Apfel (vorzugsweise Backapfel)
  • 120 Gramm weiche Butter
  • 30 Gramm Marzipanrohmasse in Stücken
  • 2 Eier
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 gehäufter Teelöffel Vanillezucker
  • 120 Gramm Mehl 405
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Apfelsaft
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Teig

    1. Den Apfel schälen und in Stücken in den Mixtopf geben 4sek. auf Stufe 4

    Umfüllen und beiseite stellen 

    2. Butter und Marzipanrohmasse in den Mixtopf geben und 2 Min. bei 37° auf Stufe 2 schmelzen.

    3. Zucker, Vanillezucker ubd Eier zugeben und und 3 Min. auf Stufe 4 rühren

    4. Mehl und Backpulver zugeben und 1 Min. auf Stufe 4 unterrühren. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben

    5. vorbereiteten Apfel zur Masse in den Mixtopf geben, 10 Sek. Linkslauf stufe 3 vermischen 

    6. Mixtopf ausspülen 

  2. "Backen"

    Eine kleine Springform (18cm Durchmesser) fetten und mit Paniermehl ausstreuen 

    Den Teig einfüllen und vorsichtig glatt streichen 

    Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Haushaltsgummi fixieren

    1000 Gramm Wasser in den Mixtopf geben, Deckel auflegen und verschließen. Varoma aufsetzen.

    Ausstechförmchen oder ähnliches in dem Varoma legen, so bleibt die Dampfgarfunktion erhalten. Springform darauf stellen.

    Deckel auflegen 

    60 Minuten Varoma Stufe 1 "backen"

    Den Kuchen aus dem Varoma nehmen. Vorsicht heiß! Vorichtig die Frischhaltefolie entfernen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

     

    Mit Puderzucker bestäuben.

    Je nach Geschmack mit Schlagsahne oder Vanillesoße servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Rand der Springform erst nach dem Auskühlen entfernten, ansonsten kann der Kuchen reißen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So sieht er aus Habe ihn

    Verfasst von wernerundkoehler am 8. Juni 2016 - 15:30.

    [[wysiwyg_imageupload:24379:]]Habe ihn heute auch gemacht wie er schmeckt weiß ich noch nicht ist noch warm.

    Bei mir war er zwar nach der stunde auch noch flüssig nach Stäbchen Test habe dann noch eine halbe Stunde länger laufen lassen dann war es gut .

    Gebe trotzdem schonmal fünf Sterne fürs aussehen und schmecken wird er bestimmt auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben den Kuchen heute

    Verfasst von Alex_123 am 8. November 2015 - 17:46.

    Wir haben den Kuchen heute auch gemacht. Leider war er in der Mitte total flüssig und ist weggelaufen. Ich habe mich genau an das Rezeot gehalten.

     

    Habt ihr Tipps, woran es gelegen haben könnte??? tmrc_emoticons.((

     

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept; super lecker;

    Verfasst von 50Kochfee2015 am 16. Oktober 2015 - 23:11.

    Tolles Rezept; super lecker; ich habe einmal den Esslöffel Apfelsaft durch einen Esslöffel Amaretto ersetzt; auch sehr schmackhaft tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker   

    Verfasst von Elmo72 am 11. Oktober 2015 - 18:57.

    Sehr sehr lecker 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können