3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Nuss-Mikrowellenkuchen - schneller Kuchen bei Überraschungsbesuch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Haselnüsse, oder Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Äpfel
5

Zubereitung

  1. Nüsse in den Mixtopf geben und 4-5 Sek./ Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

    Apfel in den Mixtopf geben und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Eier, Zucker, Zimt und Backpulver zugeben und 30 Sek./ Stufe 4 verrühren.

    Nüsse zugeben und nochmal 30 Sek/. Stufe 4 verrühren.

    In ein Mikrowellentopf geben, (z.B. Tupp**wa** Mikroplus 1 Liter Kanne) ohne Deckel ca. 12 Min. bei 600 Watt garen.

    Kuchen aus der Form stürzen und ggf. mit Puderzucker bestäuben.

    Natürlich kann der Teig auch im Ofen z.B. in Muffinformen gegart werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Ideal wenn

    Verfasst von Bodi am 25. Juli 2014 - 17:53.

    Super Rezept! Ideal wenn Gäste spontan kommen, da wenig Zutaten nötig sind. Die Nüsse mahle ich etwas feiner. Hält 3 Tage frisch dank Apfel. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können