3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Pudding-Schnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Hefeteig

  • 220 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz

Füllung

  • 3-4 Äpfel
  • 20 g Butter
  • 240 g Milch
  • 20 g Zucker
  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • 80 g Crème fraîche
  • 2-3 EL Zucker
  • Zimt
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Milch, Hefe und Zucker in den Closed lid und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.
    Butter, Ei, Mehl und Salz zugeben und 2 Min./Dough modezu einem glatten Teig kneten.
    Teig in eine geeignete Schüssel umfüllen und abgedeckt 30 bis 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Volumen sollte sich verdoppelt haben.
    In dieser Zeit die Füllung herstellen.
  2. Füllung
  3. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Danach die Butter und die Apfelstückchen 2 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation Stufe 2 andünsten.
    Äpfel umfüllen, Mixtopf säubern.

    Milch, Zucker und Puddingpulver in den Closed lid und 6 Min./90°C/Stufe 1,5 zu einem festen Pudding aufkochen. In eine flache Schüssel umfüllen und unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten im Wasserbad abkühlen lassen. Danach Crème fraîche unterrühren.

    Den Hefeteig zu einem Rechteck (30 x 40 cm) ausrollen und mit der Puddingmasse bestreichen. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Danach die Apfelstückchen verteilen.
    Den Teig von der längeren Seite her aufrollen und die Rolle in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf zwei vorbereitete (Backpapier) Backbleche legen und weitere 20 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen.
    Die Schnecken auf den Backblechen nacheinander ca. 15-18 Minuten (bei mir waren 15 Minuten ausreichend) backen.

    Ich habe die Schnecken nach dem Backen mit flüssiger Butter bestrichen und Vanillezucker draufgestreut. Man kann aber auch einen Zuckerguss herstellen oder sie mit Puderzucker bestreuen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr lecker, kam auch bei meinen...

    Verfasst von Webberli am 5. September 2017 - 16:41.

    Geschmacklich sehr lecker, kam auch bei meinen Gästen gut an. Allerdings musste ich relativ viel Zeit investieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können