3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Schmand-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

Apfel-Schmand-Kuchen

  • Mürbeteig:
  • 190 g Mehl
  • 100 g Margarine, in Stücken
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • ca. 100 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
  • Zucker und Zimt, nach Belieben
  • Füllung:
  • 1000 Äpfel, (z.B. Elstar)
  • Saft einer Zitrone
  • 250 g Schmand
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Soßenpulver Vanillegeschmack (für 500 ml, zum Kochen)
  • nach Geschmack: etwas Zimt
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Alle Zutaten für den Mürbeteig - außer den Mandeln/Haselnüssen und Zucker/Zimt - in den Mixtopf geben und ca. 10 Sek./ kneten. Eine Springform (26 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Mit ca. 2/3 des Teiges den Boden der Springform auslegen, mit dem Rest einen ca. 4 cm hohen Rand hochziehen und andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit den gehackten Mandeln oder Haselnüssen bestreuen, nach Geschmack etwas Zimt und Zucker auf die Nüsse geben, für ca. 30 Minuten kalt stellen.

    Äpfel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und in die Form auf die Nüsse geben.

    Schmand, Eier, Vanillinzucker, Zucker und Soßenpulver im Mixtopf 30 Sek./Stufe 3,5 verrühren und auf den Äpfeln verteilen.

    Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (Ober-/Unterhitze 175°C) auf der mittleren Schiene für ca. 70 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort vom Springformrand lösen.

    Nach Belieben kann der Kuchen sofort nach dem Backen noch mit Zimt bestreut werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist einfach und recht schnell zu...

    Verfasst von sunshine_lin am 9. Januar 2021 - 16:45.

    Der Kuchen ist einfach und recht schnell zu machen. Ich habe nur einen Teil der Äpfel in Spalten geschnitten und den Rest kurz geschnipselt. Er war alles in allem lecker, kam gut an. Mir persönlich fehlt noch irgendwas, aber ich weiß noch nicht was . Smile Werde ihn aber definitiv noch mal backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und geschmeckt hat er sehr gut....

    Verfasst von carmi66 am 22. August 2020 - 14:39.

    Schnell gemacht und geschmeckt hat er sehr gut. Ich habe die Äpfel 5sec./Stufe 10 zerkleinert....fast wie Apfelmus und den Kuchen essen auch die ganz Kleinen Schleckermäulchen gerne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen, den sogar eine Backniete...

    Verfasst von Erlisabett am 13. November 2018 - 18:02.

    Super leckerer Kuchen, den sogar eine Backniete wie ich hinbekommt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und relativ schnell gemacht....

    Verfasst von Pizzi1966 am 23. September 2018 - 06:45.

    Cooking 7 Lecker und relativ schnell gemacht.
    die Äpfel hab ich thermomix zerkleinert.....die wurden, weil die Menge etwas Zuviel war....teilweise sehr klein....mus-artig....
    auch hab ich die Vanillesoße durch Pudding ersetzt...was ja eigentlich stärker bindet....
    die Masse war zwar „fest“...mir aber nicht fest genug, deshalb werde ich das nächste mal entweder 2x Vanillesoße oder 1. 1/2 Pudding nehmen.
    LG PIZZI

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das leckere Rezept ...

    Verfasst von HEXE14 am 26. April 2018 - 13:08.

    vielen Dank für das leckere Rezept Smile

    der Kuchen ist auch 2 Tage später noch sehr lecker und saftig.
    Werde ich auf jeden Fall wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Etwas weniger Äpfel benutzen

    Verfasst von Samy0771 am 6. Januar 2018 - 20:53.

    Etwas weniger Äpfel benutzen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Apfelkuchen! Ich kann nicht gut backen...

    Verfasst von dam260803 am 20. August 2017 - 13:39.

    Leckerer Apfelkuchen! Ich kann nicht gut backen und meistens geht etwas schief bei mir. Irgendwie hat der Teig bei mir nicht gereicht um einen hohen Rand zu ziehen (trotz 26-Form) ich konnte nur ein bisschen den Rand hochziehen, reichte aber und 1 Kilo Äpfel hatte ich leider nicht mehr, sondern nur etwas mehr als die Hälfte. Aber es ist alles gelungen und ein echt leckerer Kuchen geworden. Der Hit sind die gehackten Mandeln auf dem Boden. Echt super. Vielen Dank für das Rezept!

    AlexFrey

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für ein

    Verfasst von monikasch74 am 27. August 2016 - 17:05.

    Vielen Dank für ein schnelles,  leckeres Apfelkucgen-Rezept!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können