3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Schmand-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • Mürbeteig:
  • 160 g Mehl
  • 100 g Margarine
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • ca. 100 g gehackte Mandeln
  • Füllung:
  • 1 kg Äpfel, (z.B. Elstar)
  • Saft einer Zitrone
  • 250 g Schmand
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Soßenpulver "Vanille-Geschmack" (für 500 ml Flüssigkeit, zum Kochen)
  • nach Geschmack: etwas Zimt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zutaten für den Mürbeteig in den Closed lid geben und ca. 10 Sek. Dough mode kneten. Eine Springform (26 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Mit ca. 2/3 des Teiges den Boden der Springform auslegen, mit dem Rest einen ca. 4 cm hohen Rand hochziehen und andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit den gehackten Mandeln bestreuen, für ca. 30 Min. kalt stellen.


     


    Äpfel schälen, vierteln und in Spalten schneiden (oder ganz grob im Closed lid hacken). Mit Zitronensaft beträufeln und in die Form geben.


     


    Schmand, Eier, Vanillinzucker, Zucker und Soßenpulver im Closed lid auf Stufe 4 - 5 ca. 30 Sec. verrühren und auf den Äpfeln verteilen.


     


    Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (Ober-/Unterhitze 175°C) auf der mittleren Schiene für ca. 70 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort vom Springformrand lösen. 


     


    Nach Belieben kann der Kuchen sofort nach dem Backen mit Zimt bestreut werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • vielen Dank für das leckere Rezept ...

    Verfasst von HEXE14 am 26. April 2018 - 13:08.

    vielen Dank für das leckere Rezept Smile

    der Kuchen ist auch 2 Tage später noch sehr lecker und saftig.
    Werde ich auf jeden Fall wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Etwas weniger Äpfel benutzen

    Verfasst von Samy0771 am 6. Januar 2018 - 20:53.

    Closed lidEtwas weniger Äpfel benutzen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Apfelkuchen! Ich kann nicht gut backen...

    Verfasst von dam260803 am 20. August 2017 - 13:39.

    Leckerer Apfelkuchen! Ich kann nicht gut backen und meistens geht etwas schief bei mir. Irgendwie hat der Teig bei mir nicht gereicht um einen hohen Rand zu ziehen (trotz 26-Form) ich konnte nur ein bisschen den Rand hochziehen, reichte aber und 1 Kilo Äpfel hatte ich leider nicht mehr, sondern nur etwas mehr als die Hälfte. Aber es ist alles gelungen und ein echt leckerer Kuchen geworden. Der Hit sind die gehackten Mandeln auf dem Boden. Echt super. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für ein

    Verfasst von monikasch74 am 27. August 2016 - 17:05.

    Vielen Dank für ein schnelles,  leckeres Apfelkucgen-Rezept!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können