3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel Wein Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Belag

  • 3/4 l Weißwein/Apfelsaftmischung
  • 2 TL Vanillezucker selbstgem.
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1000 Gramm geviertelte Äpfel, in Wasser einlegen mit Zitronensaft!
  • 2 Becher Sahne, geschlagen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. alle Zutaten für den Teig in den Mixi geben. Messbecher aufsetzen und  40 Sec Stufe 4 vermischen- der Teig ist recht cremig, nicht daran stören!

    in einer gebuttert gemehlten Form ( 28, besser 30 cm) auslegen und einen sehr hohen Rand ziehen

  2. Belag
  3. Wein, Apfelsaft mischen, ca 100 ml zurückbehalten um die Vanillepulvermischung unterzuschütten, mit Vanillezucker aufkochen, 8 min /90C Stufe 3

    nach ca 2 Min kann man das Vanillepudingpulver mit dem Zucker und dem Saftgemisch durch den Deckel auf das laufende Messer schütten.  Kochen lassen.

    Wenn das fertig ist, in eine Schüssel schütten, . Mixi nicht ausspülen. Die vorbereiteten Äpfel in den Mixi, 5 sec Stufe 4 klein machen

    Die Äpfel zum Pudding schütten, vermischen und in die Form gießen. Sie ist dann sehr voll, ist aber ok so.

    175 C  ca 75-90 min backen.

     

    Bitte den Kuchen ganz auskühlen lassen, besser über Nacht und dann mit 2 Bechern Sahne nach Geschmack überziehen mit dem Tortenring als Hilfe

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hier gibt es mehr von mir: Suchen sie im Web nach Bininannys Genusswelten.

Den link  darf ich nicht setzen.... bis gleich  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir hatten den Kuchen schon so oft auf Feiern das...

    Verfasst von rinabias am 22. Oktober 2017 - 22:04.

    Wir hatten den Kuchen schon so oft auf Feiern das ich das Rezept bald auswendig kenne. Er kommt immer wieder gut an aber cremig war der Teig bei mir auch noch nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love: :smile:Vielen lieben Dank für die lieben...

    Verfasst von bininanny am 15. Juli 2017 - 19:21.

    Love SmileVielen lieben Dank für die lieben Kommentare.
    Mehr von mir gibt es im WeitenWeitenWeb unter BININANNYSGENUSSWELTEN
    Bis gleich!

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lass gleich mal alle Sterne da. Habe oben...

    Verfasst von prisma64 am 15. Juli 2017 - 19:04.

    Ich lass gleich mal alle Sterne da. Habe oben drauf noch geröstete mandelblättchen verteilt. War der Hit und wird es sicher noch öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Zekija am 14. November 2016 - 09:33.

    Traum Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, jetzt muss ich doch

    Verfasst von sonscha1010 am 8. April 2016 - 20:21.

    Hallo,

    jetzt muss ich doch mal nachfragen. Hab genau dieses Rezept schon so oft gemacht, aber cremig war der Teig noch nie  Big Smile. Mit cremigem Teig ließ sich auch kein Rand hoch ziehen. Wie sind eure Erfahrungen? 

    Liebe Grüße, Sonja 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • UNFASSBAR schnell gemacht und

    Verfasst von babe0373 am 12. Oktober 2015 - 15:27.

    UNFASSBAR schnell gemacht und SOWAS von gut.

    Wieso kann ich nur 5 Sterne vergeben....das Ding verdient das 10 fache????!!!!!!!!

    Ich habe 250 ml Wein und 500 ml naturtrüben Apfelsaft genommen, hatte den Kuchen eine Stunde im Ofen und habe dann den Krater, der leider durchs Zusammenfallen entstanden ist, mit geschlagener Sahne nach dem Auskühlen aufgefüllt.

    Hat dem Geschmack und der Optik aber keinerlei Abbruch getan!

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder ein Hit.  Vielen

    Verfasst von Häsli am 9. Oktober 2015 - 13:23.

    Immer wieder ein Hit. 

    Vielen Dank 

    Tue nie soviel,wie du glaubst, tun zu können.  Baruch de Spionza 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Form war randvoll... das

    Verfasst von Thermifroschi am 29. März 2015 - 22:52.

    Die Form war randvoll... das Ergebnis super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wird es öfter

    Verfasst von Mel D am 15. März 2015 - 10:09.

    Super lecker, wird es öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker..schon zweimal

    Verfasst von TanteKäthe am 10. Januar 2015 - 22:08.

    Super lecker..schon zweimal gemacht..nur die 90Min passen hinten und vorne nicht..war nach 45Min schon relativ dunkel daher lieber ma nen Blick riskieren..

    nehm übrigens nur Apfelsaft..wegen Kinder/Schwangeren und stillenden im Freundeskreis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker!!!! Muss auf

    Verfasst von nici1502 am 10. Januar 2015 - 21:00.

    War sehr lecker!!!! Muss auf die Sahne noch Kakao drauf?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Der Kuchen ist

    Verfasst von AK1982 am 24. November 2014 - 09:25.

    Super Rezept. Der Kuchen ist total lecker und schnell gemacht. Kann ich nur weiterempfehlen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe deinen Apfelkuchen jetzt

    Verfasst von Michii am 18. August 2014 - 16:49.

    habe deinen Apfelkuchen jetzt schon öfter gemacht und er ist immer wieder leeeecker!!! . I Love ich musste ihn aber umbenennen, da es immer wieder vorkam, dass Gäste  (lag wohl an der Aussprache Big Smile ) immer angst hatten, dass im Kuchen echter Apfelwein drin ist. Den wohl viele nicht mögen. Jetzt nenn ich ihn jetzt Rieslingtorte und alle sind begeistert.. hihi.. Party  so sind wir Pfälzer halt. Danke für das tolle Rezept  Love Love Liebe Grüße Michi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach köstlich!!!!

    Verfasst von Lorely.honig am 18. April 2014 - 14:54.

    Einfach köstlich!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie schön! Ein

    Verfasst von Gast am 12. August 2013 - 15:25.

    Wie schön! Ein Lieblingsrezept für den TM umgeschrieben - und bei diesem Rezept werden die Vorteile eines TM so richtig deutlich, denn: Pudding macht man hier doch viel einfacher! Saft, Wein auf 750 g abwiegen, Puddingpulver (oder Stärke, 80 g) Zucker, Vanillezucker dazugeben, einmel kurz auf Stufe 6 verquirlen und dann, wie angegeben, Stufe 4, 90°, 8 min kochen. Das Äpfelschreddern und das Teigmixen geht auch in null-komma-nix und ruckzuck hat man einen Superapfelkuchen, der noch dazu ein Kilo Falläpfel verarbeitet hat. tmrc_emoticons.D

    Gerne geb ich dafür 5 Sterne und schicke liebe Grüße

    Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne von mir. Sehr

    Verfasst von Nadweb11 am 14. Juni 2013 - 23:20.

    5 Sterne von mir. Sehr leckere Torte. Rezept war mir schon bekannt, nun jetzt umgeschrieben auf TM. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo! hab das rezept von

    Verfasst von Simonchen 123 am 13. Juni 2013 - 23:23.

    hallo! hab das rezept von einer freundin bekommen - bei ihr schon öfter gegessen. jetzt hab ich mich selbst mal ran getraut, und muss sagen, war total lecker! hatte von bekannten selbst gemosteten apfelwein - passte super für diese torte! werde ich bestimmt wieder mal machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   also bei mir war der

    Verfasst von Herlheim am 17. April 2013 - 15:50.

    Hallo,

     

    also bei mir war der Teig nicht cremig, mehr so wie Streuselteig. tmrc_emoticons.;) 

    Und ich habe auch nur Apfelsaft genommen, da ich keinerlei Alkohol vertrage. Er hat trotzdem sehr gut geschmeckt.

    Werde ihn demnächst wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Torte kannte ich schon

    Verfasst von mixoma am 17. April 2012 - 23:58.

    Diese Torte kannte ich schon vor meiner TM-Zeit. Versucht es mal mit einer Flasche Cidre (3/4 ltr.)statt Wein-Apelfsaft-Mischung.  Die Torte schmeckt dann sehr spritzig!!! Außerdem mache ich mir die Arbeit und schneide die Äpfel von Hand in kleine Stücke, weil sie mir im TM zu klein geworden sind.


    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lscherme! Vielen Dank

    Verfasst von bininanny am 16. April 2012 - 17:18.

    Hallo Lscherme! Vielen Dank für die Sternchen!!!!!, ich habe ihn auch erst wieder letzte Woche gemacht...yummie

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diese Apfelweintorte gibt es

    Verfasst von Lscherme am 15. April 2012 - 02:04.

    diese Apfelweintorte gibt es bei mir öfters, 5 Wettbewerbsternchen von mir

    Liebe Grüsse


    Lscherme

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich aber! Berichte

    Verfasst von bininanny am 25. Oktober 2011 - 22:56.

    Das freut mich aber! Berichte bitte gerne mit ein paar Sternchen( kicher), denn ich bin mir sicher, dass dir der Kuchen gelilngen wird, bei mir tut er es schon seit Jahren

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bininanny, endlich habe

    Verfasst von faceholly am 25. Oktober 2011 - 20:49.

    tmrc_emoticons.) Hallo bininanny,


    endlich habe ich den Kuchen gefunden, den ich vor meiner Thermomix-Zeit so geliebt habe. Habe mich aber noch nicht getraut ihn im Thermomix zu machen. Nur die Äpfel habe ich damit zerkleinert. Werde es gleich am Wochenende mal ausprobieren.


    Ich berichte dann, ob ich es hingekriegt habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können