Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelauflauf


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

.

  • 3 säuerliche Äpfel, mittlerer Größe
  • etwas Zitronensaft
  • 5 Scheiben Toastbrot, ungetoastet
  • 4-5 EL Cornflakes
  • 80 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 250 g Milch
  • 50 g Sahne
  • 3 EL Mandeln, gehackt
  • 2 EL Griess
  • Butterflöckchen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Schritt 1:
  1. Den Backofen vorheizen, 200° Ober-/Unterhitze

    Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in den Closed lid geben 5 Sek/Stufe 4 zerkleinern.

     

    Die Apfelmasse in eine Schüssel umfüllen und mit dem Zitronensaft vermengen, damit sie nicht braun werden.

  2. Schritt 2:
  3. 4 Scheiben Toastbrot vierteln und in den Closed lid geben. 8 Sek/Stufe 3 zerkleinern.

     

    Die Milch und die Sahne zugeben, kurz mit dem Spatel vermengen und 1 Min einweichen lassen.

     

    Den Zucker, Vanillezucker, Mandeln und Zimt hinzugeben und 5 Sek/Stufe 2 vermengen. Falls die Masse zu trocken erscheint noch etwas Milch hinzugeben.

     

    Die Cornflakes hinzugeben und kurz von Hand mit dem Spalel unterheben.

  4. Schritt 3:
  5. Eine nicht zu große Auflaufform (sonst wird es zu flach) einfetten und die Apfelmasse einfüllen.

     

    Nun den Grieß darauf streuen und einige Butterflöckchen auf den Auflauf geben.

     

    Die letzte Toastscheibe klein krümeln und darüber streuen.

  6. Schritt 4:
  7. Für ca. 30 Minuten bei 200° backen. Je nach Ofen kann die Backzeit variieren. Auf jeden Fall sollten die Toastbrösel schön gebräunt sein.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt wunderbar die Vanillesoße aus dem GKB.

 Guten Appetit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es war sooooooo lecker, im Nu verputzt, sogar die...

    Verfasst von Schaufeline am 9. Oktober 2016 - 18:28.

    Es war sooooooo lecker, im Nu verputzt, sogar die Kinder waren richtig begeistert!!! Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Der

    Verfasst von der_koch am 17. Juni 2016 - 15:09.

    Ein tolles Rezept.

    Der Auflauf hat durch den Gries ein schöne Bindung, ganz ohne Ei. 

    WIrd es bei uns öfter geben!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können