3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelballen mit Zimt-Zucker


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Apfelballen mit Zimt-Zucker

  • 200 Gramm Magerquark
  • 100 Gramm Rapsöl (mit Buttergeschmack)
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille Extrakt (flüssig)
  • 110 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1-2 Teelöffel Bratapfelgewürz (o.Ä.)
  • 3 Stück Äpfel (geschält, entkernt, in gr. Stücken)
  • 3-4 Esslöffel Zucker
  • 3-4 Esslöffel Zimt
  • 6
    35min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Quark in den Mixtopf geben. Rapsöl zufügen. Vanilleextrakt zufügen. Zucker zufügen und 30 Sek./Stufe 5 vermischen. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Mehl in den Mixtopf geben. Backpulver zufügen. Gewürz zufügen. 30 Sek./Stufe 4 vermischen. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Teig 1 Min./Dough mode kneten. Er wird recht fest und etwas klebrig.

    4. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    5. Äpfel in groben Stücken in eine Schüssel umfüllen. Den Teig dazu geben und alles mit den Händen gut vermischen. Hände etwas naß machen, 9-10 Ballen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    6. Bei 180 Grad ca. 20-25 Min. goldbraun backen.

    7. Die heißen Ballen im Zimtzucker wälzen und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Größe der Apfelstücke muss jeder für sich bestimmen.

Es kann natürlich auch anderes Obst (z.B. Stachelbeeren etc.) verarbeitet werden. Dann evtl. ohne Zimt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell gemacht, schmeckt sehr lecker

    Verfasst von Familyköchin am 16. Februar 2019 - 20:01.

    Schnell gemacht, schmeckt sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker habe sie für morgen gebacken. Habe...

    Verfasst von snowqueen am 10. Februar 2019 - 18:49.

    Total lecker habe sie für morgen gebacken. Habe sie aber schon einmal vorher probiert. Wird es bestimmt mal öfter geben.( habe die Zucker—Zimt Mischung unter den Teig untergehoben).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Bällchen eben gebacken....

    Verfasst von HarleyQuinn am 10. Februar 2019 - 16:21.

    Habe die Bällchen eben gebacken.
    Es hat alles gut geklappt.
    Der Teig war schön fest. Klebrig wurde er erst als ich bei den letzten 2 Bällchen war (wahrscheinlich waren dann die Hände nicht mehr nass genug).

    Den Zucker habe ich allerdings komplett weggelassen. Die Apfelstücke geben genug Süße ab.

    Zum Schluß habe ich die Bällchen mit Puderzucker bestäubt anstatt der Zucker-Zimt-Mischung.

    Werde ich bestimmt öfter machen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können