3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelbombe (Pfannkuchen)


Drucken:
4

Zutaten

300 g

Apfelbombe (Pfannkuchen)

  • 300 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Milch
  • 100 Gramm Mineralwasser, mit Kohlensäure
  • 50-100 Gramm Zucker, je nach Geschmack
  • 1 Päckchen Vanillezucker, altern. selbstgemacht
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 4-5 Eier, 4 bei Gr. L, 5 bei Gr. M
  • 4 Äpfel, geviertelt, entkernt u. ohne Schale
  • Puderzucker, zum garnieren
  • Öl, zum ausbacken
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Mehl, Milch, Mineralwasser, Eier, Zucker nach Belieben, V-Zucker, Backpulver u. Eier in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Äpfel zufügen und für 2-3 Sek./Stufe 5 vermengen.

    Anschließend Öl in der Pfanne erhitzen, den Teig portionsweise im heißen Öl ausbacken und anschließend mit Puderzucker garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch nur den V-Zucker in den Teig geben, dann hat man aber einen sehr "neutralen" Teig. Wäre dann geeignet, wenn man die Pfannkuchen süß, sondern eher herzhaft, bspw. mit Schinken u. Käse, genießen möchte. Für die süße Variante einfach so viel Zucker zum Teig zugeben, wie es einem selbst am besten schmeckt; in meinem Fall waren es 80 Gramm.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare