3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen im Glas


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Apfelkuchen im Glas

  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 Tropfen Backöl Rumaroma
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 2 kleine Äpfel
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Menge ist gerechnet für 6-8 ofenfeste Gläser à 160 ml
  1. Die Gläser einfetten und den Backofen auf 175° C vorheizen.

    Butter, Zucker, Eier und Rumaroma 2 Minuten/St.5 rühren.

    Mehl mit Backpulver dazugeben und ca. 1 Min./St. 1 unterrühren.

    Die Gläser zur Hälfte mit Teig füllen. (Wie man auf dem Bild sehen kann, waren meine Gläser etwas zu voll - ich hatte 6 Gläser!)

    Die Äpfel schälen und vierteln. Je 1 Viertel in die Mitte auf den Teig setzen.

    Danach die Gläser offen in den Backofen stellen und ca. 25-30 Min. backen.

    (Bitte Stäbchenprobe machen, ob er schon fertig ist.)

    Den fertigen Kuchen abkühlen lassen und im Glas servieren oder stürzen.

    Wenn der Kuchen für den Vorrat gebacken wird, sollten die Weckgläser, nach dem Backen, mit ausgekochten Gummis versehen und verschlossen werden. Durch das Verschließen des Glases entsteht ein Vakuum, das den Kuchen bis zu 4 Wochen haltbar macht.
10
11

Tipp

Der Kuchen geht besser aus den Gläsern (falls man ihn stürzen möchte) wenn in die Gläser noch etwas gemahlene Nüsse oder Semmelbrösel reingibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept. Habe die Gläser nur halb...

    Verfasst von Domico am 19. März 2017 - 21:21.

    Super Rezept. Habe die Gläser nur halb gefüllt und ab in den Ofen. Gingen auch ohne Semmelbrösel und Nüsse gut aus dem Glas. Habe sie vorher mit Fettspray eingesprüht. Beim nächsten Mal gebe ich nur ein bisschen mehr Äpfel rein. Meinem Sohn waren sie etwas zu trocken. Aber trotzdem eine gute Idee. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lieben Dank für die prompte Antwort...

    Verfasst von balke am 16. November 2016 - 16:54.

    Ganz lieben Dank für die prompte Antwort Silvi,

    ich werde berichten,wenn ich die Kuchen mal gebacken habe.

    LG.balke

    LG.balke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mutti66,...

    Verfasst von Silvi 1963 am 16. November 2016 - 15:39.

    Hallo Mutti66,

    ich habe bei 175 Grad Umluft gebacken. Habe aber schon gehört, dass es auch funktioniert, wenn man die Gläser auf die unterste Stufe stellt und dann Ober-/Unterhitze einschaltet.

    Liebe Grüße

    Silvi 1963

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird bei Heißluft oder O/U-Hitze gebacken??

    Verfasst von Mutti66 am 16. November 2016 - 12:06.

    Wird bei Heißluft oder O/U-Hitze gebacken??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo balke,...

    Verfasst von Silvi 1963 am 16. November 2016 - 10:20.

    Hallo balke,

    wie ich im Rezept schon vermerkt habe, kann der Kuchen im Glas bis zu 4 Wochen aufbewahrt werden.

    Vor dem Backen sollte der Rand des Glases gut gereinigt werden, damit der Gummiringe danach gut aufliegt. Der Kuchen wird mit offenem Deckel gebacken und erst wenn er fertig ist verschlossen. Dazu werden die Gummiringe, bevor sie auf die Gläser gelegt werden, am besten mit kochendem Wasser übergossen und dann kommt der Deckel drauf. Kühlt der Kuchen nun ab, bildet sich ein konservierendes Vakuum.

    Wenn man die Gläser verschließen möchte, dann würde ich von der Menge 8 Gläser machen, damit der Kuchen nicht über das Glasrand kommt.

    ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und wünsch dir viel Spaß beim Backen.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Silvi,...

    Verfasst von balke am 15. November 2016 - 17:52.

    Hallo Silvi,

    möchte die Kuchen gerne mit Deckel backen ( als Geschenk ).

    Wann kommen Gummi und Deckel drauf ?

    Vor oder während des Backens,und wielange kann man den Kuchen lagern ?.

    LG.balke

    LG.balke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können