3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Marzipan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zitrone, Schale und Saft
  • 4 Äpfel
  • 120 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Margarine weich oder Butter weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1-2 EL Calvados oder Milch, nach Geschmack
  • 120 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Mandelblättchen
  • 4 EL Puderzucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen

    Zitronenschale abreiben und Saft auspressen.

    Äpfel schälen, achteln und mit Zitronensaft mischen.

    Marzipan in TM und ca. 3-4 Sek. Stufe 5 klein "würfeln", umfüllen.

    Margarine, Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker in TM ca. 1 min / Stufe 5 cremig rühren (evtl. 1-2mal mit Spatel nach unten schieben).

    TM auf Stufe 5 weiterlaufen und Eier nacheinander in den TM fallen lassen, dann 1 min weiterrühren. Calvados ebenfalls während dieser Zeit zufügen. Danach alles mit Spatel wieder nach unten schieben.

    Mehl, Speisestärke, Backpulver und Marzipanstückchen zufügen und 20 sek / Stufe 4 vermischen.

    Teig in gefettete Form füllen, glattstreichen.

    Apfelstücke auf den Teig setzen, sie sinken beim Backen ein und ca. 45 min / mittlere Schiene backen lassen (Stäbchenprobe!)

    Wer es knusprig mag:

    Mandelblättchen und Puderzucker mischen und nach Backzeit auf Kuchen verteilen. Grillfunktion des Ofen einschalten und Kuchen noch einmal KURZ in den Ofen stellen. Bitte UNBEDINGT im Auge behalten und Kuchen rausnehmen, wenn Mandelblättchen braun werden und Zucker zu karamellisieren anfängt!!!!!!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker ,danke

    Verfasst von Nervenmama am 20. März 2017 - 20:58.

    Sehr lecker ,danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli hallo delphinchen, wir

    Verfasst von d.muesli am 8. September 2012 - 22:21.

    Halli hallo delphinchen,

    wir haben heute deinen Apfelkuchen ausprobiert, weil ich unbedingt mal einen Kuchen backen wollte, der sowohl mit Marzipan als auch mit Äpfeln gemacht wird. Unser Apfelbaum ist dieses Jahr voll von leckeren sauren Äpfeln, die perfekt zum Backen geeignet sind. Et voilà - da erschien mir dieses köstliche Rezept. Meine Familie und unsere Gäste heute waren begeistert. Er schmeckt einfach super, ist schön saftig und trotz der (natürlich!) verbrannten Mandeln kam er gut an. Ich habe die Mandeln einfach abgekratzt und einen weiteren Versuch mit "Danebenstehen" gewagt. Dachte mir, entweder gelingt mein Rettungsversuch oder er landet in der Tonne! Aber Rettungsversuch geglückt, Patient hat überlebt!  tmrc_emoticons.;)

    Also liebe Apfelkuchenliebhaber: Nehmt den Hinweis ernst und bleibt bitte neben dem Ofen stehen. Das Karamellisieren funktioniert wie im Zeitraffer.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • huhu heidi, na dann hoff ich

    Verfasst von delphinchen am 15. April 2012 - 21:21.

    huhu heidi,

    na dann hoff ich mal, dass es dir schmeckt ...

    hab meinen vorhin aus dem ofen geholt und ich liebe es, wenn das ganze haus nach apfelkuchen duftet tmrc_emoticons.-)

     

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo delphinchen, na dein

    Verfasst von leckermäulchen heidi am 15. April 2012 - 20:38.

    hallo delphinchen,

    na dein rezept hört sich mal lecker an ... vor allem kann ich nun endlich mein marzipan richtig gut verarbeiten. ich werde die äpfel noch mit etwas calvados einlegen tmrc_emoticons.;)

    die sterne gibt es, sobald ich den kuchen ausprobiert habe

    liebe grüße

    leckermäulchen heidi

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können