3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Pudding - Guss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 220 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Halbfettmargarine
  • 4 Große Äpfel ( Boskop, Berlepsch oder Idered sind Empfehlenswert )
  • etwas Zimtpulver
  • 2 P. Vanillepuddingpulver
  • 500 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 50 g Mandel, plättchen
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl,Zucker,Backpulver,Salz,Ei und Margarine in den Closed lidgeben und 1 1/2min. Stufe 3-4

    Mürbeteig herstellen. In eine Springform (28 cm) ausrollen und den Rand ca. 3 cm hochziehen. Den Ofen auf 175°C vorheitzen.

    Äpfel schälen,entkernen und auf die gewünschte Größe ca. 1,5 cm große Stücke raspeln oder schneiden.

    Das Puddingpulver,Milch und den Zucker in den Closed lidgeben und  10min. Stufe 1-2 bei 100°C kochen,etwas abkühlen lassen und die Eier 1/2 min. Stufe 2 unterrühren.

    Die Puddingmasse auf den  Äpfeln verteilen und glatt streichen.

    Mandelplättchen darüber streuen. Den Kuchen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 45-50 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Huhu ich hab das Rezept mit Rhabarber gemacht und...

    Verfasst von Bedi1980 am 21. Mai 2017 - 20:52.

    Huhu, ich hab das Rezept mit Rhabarber gemacht, und nur 1 Päckchen Puddingpulver verwendet! Super lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, Super  wird es öfters

    Verfasst von regine1954 am 26. November 2015 - 11:56.

    Super, Super 

    wird es öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Kuchen war sehr lecker.

    Verfasst von Ilsekraft am 10. Februar 2013 - 16:57.

    Cooking 7der Kuchen war sehr lecker. Der Puddingguß ist leider etwas zu fest geworden ( ohne Eier ). Trotzdem bekommst du 5 Sterne. LG...ilse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe deinen Kuchen gemacht.

    Verfasst von Ilsekraft am 10. Februar 2013 - 11:24.

    Cooking 7habe deinen Kuchen gemacht. Leider habe ich die 2 Eier, die in den Pudding gehören, vergessen. Bin gespannt was da dabei rauskommt! Melde mich wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und schnell! Wird's

    Verfasst von Steffi710 am 24. September 2012 - 09:47.

    Lecker und schnell! Wird's bestimmt noch mal geben!

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker!!

    Verfasst von AndreaH1983 am 15. April 2012 - 00:11.

    lecker!! tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke freut mich sehr:)

    Verfasst von Lorett am 11. September 2011 - 15:31.

    Danke freut mich sehrtmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne - mehr geht leider nicht!

    Verfasst von minibunny am 11. September 2011 - 13:16.

    Sehr lecker; laut meinem Mann kommt das Rezept unter die besten drei Kuchenrezepte.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ziemlich prima...

    Verfasst von Peggy Perfect am 28. August 2011 - 13:05.

    .. sagen meine Kuchenliebhaber. Cooking 7 Vielen Dank für das Rezept. Cooking 7

    Ich habe mir erlaubt, das Rezept ein wenig abzuändern/zu ergänzen. Habe einen TM 31. tmrc_emoticons.)

    * 60 g Zucker bei sehr süßen Äpfeln

    * Bei der Herstellung des Teiges 1,5 Min./Dough mode eingestellt

    * Form mit ausgewellten Teig im Kühlschrank gestellt (Mürbteig mag es kalt)

    * Pudding statt 10 Minuten nur 8 Minuten kochen

    * 2 Eier bei 80°C/ Counter-clockwise operation/Turbo 5 Sek. eingerührt.

    * 10 g Zucker mit Zimt-Mischung über die Äpfel gestreut und danach den Pudding verteilt.

    * Mandelblättchen in der Pfanne angeröstet

     

    Schönen Gruß aus Köln

    Peggy

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm!

    Verfasst von ichundich am 17. August 2011 - 21:55.

    Die Äpfel vom Baum direkt auf den Kuchen - und dann mit Pudding...! Echt lecker!

    Liebe Grüße, ichundich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • den Kuchen bei 180 C° Ober

    Verfasst von Lorett am 10. August 2011 - 14:34.

    den Kuchen bei 180 C° Ober und Unterhitze in der Mitte backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei wieviel Grad soll ich den

    Verfasst von Badenixxe am 9. August 2011 - 23:15.

    Bei wieviel Grad soll ich den Kuchen denn backen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gerade

    Verfasst von Duracell am 9. Juli 2011 - 11:52.

    Habe den Kuchen gerade gebacken und hoffe er ist etwas geworden. Die Mandeln haben gar keine Farbe angenommen. Muß das so sein? Außerdem wäre es hilfreich, wenn Ober-Unterhitze oder Umluft dabei stehen würde.

    Bin gespannt wie er schmeckt.

    Danke für das Rezept. 

    Frauen kann man nicht verstehen,


    Frauen muß man lieben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt allen sehr lecker

    Verfasst von Onkel Jenne am 1. Juli 2011 - 16:23.

    Cooking 7 schmeckt allen sehr lecker mach ich mal wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!

    Verfasst von Daggi76 am 28. Juni 2011 - 22:01.

    Das hört sich gut an ,wir ausprobiert.

    Gruß Daggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können