3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit selbstgemachtem Kompott


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 kg Äpfel
  • 1/2 MB Wasser
  • 50 g Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 200 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Äpfel mit dem Wasser, Zucker und Zitronensaft 25 Min/100°/Stufe 1-2 zu Kompott kochen. Mixtopf leeren und spülen.

    Zucker 15 Sek./St. 10 pulverisieren und umfüllen.

    Butter ca. 2 Min/80°/St. 1-2 zerlassen und umfüllen.

    Eier 20 Sek./St. 5 schaumig schlagen.

    Puderzucker, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Salz und die flüssige Butter zugeben und 1 Min./St. 4 verrühren.

    Eine Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges darin verteilen. Das Apfelkompott gleichmäßig darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. Der Teig ist relativ fest, das ist aber richtig so. Durch das Kompott nachher alles schön locker!

    Ca. 45 Min. bei 160° im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) backen. Mit frisch geschlagener Sahne servieren - köstlich!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also bei mir wars irgendwie

    Verfasst von Jule.Jule am 19. September 2011 - 23:49.

    Also bei mir wars irgendwie viel zu wenig Teig. Da ich nicht genügen Zutaten hatte um den gleichen Teig nochmal zu machen hab ich einfach einen ÄHNLICHEN nochmal gemacht und oben drauf gemacht. Jetzt bin ich am überlgen wann ich ihn aus der Form stürzen soll. Denke ich warte bis er kalt is sonst läuft mir vielleicht das Kompott entgegen...

    mfg Jule

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...Butter...

    Verfasst von superbibi am 14. Oktober 2010 - 10:23.

    Hallo,

    oh, sorry, ich musste alles nochmal neu eingeben, weil ich beim 1. mal versehentlich alles gelöscht hatte, da hab ich wohl die Butter vergessen. Die kommt zusammen mit dem Mehl, Puderzucker usw. einfach mit in den Closed lid.

    Danke für den Hinweis!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, und wo kommt die

    Verfasst von pepel75 am 13. Oktober 2010 - 23:39.

    Hallo, und wo kommt die Butter hin?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können