3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Vanilleguß


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Quarkölteig

  • 300 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Quark, 20 % Fett
  • 75 Gramm Zucker
  • 6 EL Rapsöl
  • 6 EL Milch 1.5%
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 1500 Gramm Äpfel, Boskop

Vanilleguß

  • 500 Gramm Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillesoßenpulver ohne Kochen

Topping

  • 30 Gramm Mandelblättchen
5

Zubereitung

    Quarkölteig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und in 2 Minuten  auf Dough mode Stufe zu einem Teig verkneten.

    Das Backblech einfetten und den Teig darauf ausrollen.

  2. Belag
  3. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen.

    Die geviertelten Äpfel jeweils noch 2x durchschneiden. Somit erhält man pro Apfel 12 Spalten.

    Die Apfelspalten fächerartig auf den Teig legen.

  4. Vanilleguß
  5. Schmetterling in den Closed lid setzen.

    Alle Zutaten in den Closed lid geben.

    2 Minuten auf Stufe 2 schaumig schlagen.

    Den Guß über die Äpfel geben und mit hilfe eines Pinsels gleichmäßig verstreichen, dass alle Äpfel bedeckt sind.

    Die Mandelblättchen darüber streuen und im vorgeheitzten Backofen bei Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene bei 180 °C 40-45 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmeckt der Kuchen lauwarm!

Ich schiebe ihn am nächsten Tag einfach nochmal kurz bei 100 °C in den Backofen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sternchen80...

    Verfasst von Backfee99 am 31. Mai 2017 - 19:52.

    Sternchen80:
    Hallo Smile
    Habe den Kuchen eben mit Vanillepudding gemacht...schmeckt sehr gut und ist locker: habe 1 Päckchen genommen und 400 ml Sahne. Allerdings weiss ich nicht wie er mit dem Originalguss schmeckt da ich das zum 1 mal gemacht habe.
    Der Teig ist bei mir aber krümelig geworden...habe noch mehr Flüssigkeit dazu getan, nächstes mal mache ich noch mehr damit er lockerer wird.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der einzige Nachteil dieses

    Verfasst von heimahn am 5. Dezember 2015 - 20:34.

    Der einzige Nachteil dieses Kuchens ist, dass ich mir beim probieren die Zunge verbrannt habe.  Sah genauso aus wie er schmeckt und schmeckt so gut wie er aussieht. danke für das Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • volle Punktzahl voll

    Verfasst von Najima am 5. Mai 2015 - 12:49.

    volle Punktzahl voll verdient.

    Hab den Kuchen schon sehr oft gebacken und immer wieder ist er schneller weg als man schauen kann.

    vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die ersten Worte, die mein

    Verfasst von MooniA am 3. Dezember 2014 - 22:52.

    Die ersten Worte, die mein Mann für den Kuchen fand waren: "Versteck das Blech sonst ist zum Geburtstag nichts mehr da!" Solche Komplimente hört man gern und nachdem ich dann auch probieren durfte, muss ich ihm voll und ganz zustimmen. Die Süße der Vanillesoße harmoniert perfekt mit der Säure der Äpfel. Bin gespannt, was die Gäste morgen sagen  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und bleibt lange

    Verfasst von Marinchen1990 am 28. Oktober 2014 - 19:43.

    Super lecker und bleibt lange saftig. Kann man toll eingefrieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen immer nur

    Verfasst von Sonnenschein1280 am 19. November 2013 - 21:28.

    Ich habe den Kuchen immer nur so wie im Rezept beschrieben gemacht und so wird er super. Wie er mit normalem Puddingpulver statt mit der Vanillesoße ohne kochen wird, kann ich leider nicht sagen. Ich würde es aber auch nicht ausprobieren, da es evtl. schade um den leckeren Kuchen und die Arbeit wäre.

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für diesen

    Verfasst von watson777 am 2. August 2013 - 18:36.

    tmrc_emoticons.8)

    Vielen Dank für diesen leckerern Kuchen!´

    Hab ihn zum Geburtstag gemacht. Cooking 1

    Der war gleich so schnell weg, dass ich gar nix mehr abgekriegt hab tmrc_emoticons.;) ... musste mich mit dem Rand vom Blech zufrieden geben tmrc_emoticons.p  der war aber auch Vanielleguß-Köstlich! Party Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kann man auch normales

    Verfasst von Sternchen80 am 16. April 2013 - 18:20.

    Hallo kann man auch normales Puddingpulver hernehmen????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo Sonnenschein 1280 hab

    Verfasst von ingfra am 5. Februar 2013 - 19:48.

     Hallo Sonnenschein 1280 hab den Kuchen gerade gebacken und gleich ein Stück probiert. Der Kuchen ist leicht gemacht und schmeckt sehr,sehr gut. von mir fünf Sterne LG ingfra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können