3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen nach Großmutters Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

All-in-Teig

  • 1000 g Äpfel
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 g Magarine
  • 350 g Mehl
  • 1 Backpulver

Guß

  • Puderzucker
  • Wasser
5

Zubereitung

    Äpfel vorbereiten
  1. Äpfel schälen und entkernen

    In den Closed lidgeben und auf Stufe 6 /15 Sekunden mit Hilfe des Spatels zerkleinern. Die Stücke sollten ca. 1 - 2 cm groß sein. Notfalls nochmals zerkleinern. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und ggf. mit etwas Zitronensaft beträufeln (so werden die Äpfel nicht braun).

  2. All-in-Teig
  3. Die Eier, den Zucker und den Vanillezucker in den Closed lidgeben und auf Stufe 5 / 2 Min verrühren. Die zimmerwarme Magarine dazugeben und auf Stufe 4 / 15 Sekunden dann auf Stufe 5 / 20 Sekunden vermengen. Nun kommen das Mehl und das Backpulver in den Closed lid und werden mit den übrigen Zutaten auf Stufe 5 / 30 Sekunden zu einer cremigen Masse.

  4. Ein Backblech gut einfetten oder mit einem Backpapier versehen und die Masse darauf streichen.

  5. Backen
  6. Bei 200° C ca. 30 Minuten Umluft backen

    Achtung: Kuchen bekommt recht schnell "Farbe" - ggf. mit Alufolie bis zum Ende der Backzeit abdecken.

  7. Finish
  8. Der Kuchen bekommt zu guter Letzt einen Zuckerguß...

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare