Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 1/4 Liter Weißwein
  • 1/2 Liter Apfelsaft
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver

Belag

  • 1000 g Äpfel
  • 4 Esslöffel Mandeln, gehackt
  • 2 Esslöffel Orangeat
  • 2 Esslöffel Zitronat
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker, Butter in Stücken, Mehl, Backpulver, Ei 30 Sek. /auf Stufe 5 kneten. Von Hand verkneten. Sollte der Teig klebrig sein, etwas Mehl darüber steuben und einkneten. Ca. 30 Min in den Kühlschrank stellen.
    Teig ausrollen.
    Eine Springform damit auslegen un einen Rand formen!

    Äpfel in Stücken 20 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.
    Mandel, Orangeat, Zitronat, Rosinen, Zimt undVanillezucker zugeben und nochmals 15 Sek/Counter-clockwise operation /Stufe 2 mit den Äpfeln vermengen.

    Mischung auf dem Mürbeteigboden verteilen.

    Puddingpulver im Apfelsaft auflösen. Mit Wein, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Lauwarm auf die Äpfel streichen.

    Bei 45-50 Minuten (165-170°C) backen.

    Abkühlen lassen (evtl. über Nacht). Dann mit Eierlikör bestreichen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare