Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Äpfel

  • 1200 Gramm Äpfel, geschält und in Stücke
  • 200 Gramm Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 75 Gramm Zucker

Rührteig

  • 250 Gramm Butterflöckchen, Zimmertemperatur
  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1 Prise Salz, fein
  • 5 Eier
  • 375 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 Gramm Milch
  • 100 Gramm Marzipanrohmasse
  • Zimt-Zucker-Mischung, nach belieben
5

Zubereitung

  1. Apfelstücke, Wasser, Zimtstange, Vanillezucker und Zucker in einem Kochtopf ca. 12 Min. dünsten. Zimtstange entfernen und etwas abkühlen lassen.
  2. Weiche Butter, Zucker Vanillzucker und Salz in den Mixtopf geben, 3 Min./Stufe 5 cremig rühren.

    Eier nacheinander 3 Min./Stufe 4 unterrühren.

    Mehl, Backpulver, Milch und Marzipan 2 Min./Stufe 4 verrühren.
  3. Rührteig auf ein gefettetes Backblech streichen. Die Apfelstücke auf dem Teig verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen Umluft 150°C ca. 30 - 35 Min. backen. Den heißen Apfelkuchen mit Zimtzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare