3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelküsschen ohne Ei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Apfelküsschen ohne Ei

  • 1 Stück Äpfel, säuerlich
  • 125 Gramm Quark
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 nach Geschmack Rum, Oder Rumaroma
  • 50 Gramm Öl, Neutral z. B. Sonnenblumenöl
  • 150 Gramm Mehl mit Backpulver, Ca 5 g Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
5

Zubereitung

  1. Backofen Ober und Unterhitze 175 grad vorheizen

    Apfel vierteln Kerngehäuse entfernen in TM geben.
    1 Sec. Stufe 3-4 in Stückchen zerkleinern, umfüllen in eine Schüssel.
    Achtung wirklich nur 1 Sec sonst gibt es Mus!!

    TM muss nicht ausgewaschen werden!

    Quark, Zucker, Rum und Öl in TM geben ca. 15 sec. Stufe 4

    Mehl, Backpulver und Äpfel dazu
    Linkslauf ca 25 sec Stufe 3-4

    mit einem Esslöffel "Häufchen" auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Etwas flach drücken.

    Ca. 30 Min bei 175 grad backen! Sie sollten schön goldbraun sein.
    Je nach Herd länger oder kürzere Backzeit!

    Sofort noch heiß in einem Zucker-Zimt Gemisch wälzen!

    Lauwarm mit einer Zimtsahne ... ein Traum.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Info miaG! Ich hatte einen großen...

    Verfasst von Jeanny01 am 17. August 2017 - 13:10.

    Danke für die Info miaG! Ich hatte einen großen Apfel, werd es gleich im Rezept vermerken.

    Wenn was wirklich Wichtig ist, finde ich einen Weg! Für alles andere, eine Ausrede Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute gestestet: lecker !...

    Verfasst von miaG am 15. August 2017 - 18:00.

    heute gestestet: lecker !
    allerdings war der Apfelanteil zu wenig - nächstes Mal nehme ich 2 Äpfel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können