3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelstrudel mit Quark


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 500 g Dinkelmehl 630
  • 50 g Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 Liter Milch

Füllung

  • 100 g Butterschmalz (Gee), oder geschmolzene Butter
  • 300 g Mandeln, gemahlen
  • 1000 g Äpfel in Stücken
  • 200 g Rosinen, ich lege sie in Rum ein
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Schmand oder Creme Fraiche, (kann auch Creme Legere sein)
  • 1 EL Vanillezucker selbstgem.
  • etwas Zimt-Zucker-Mischung
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig
  1. Mehl, Öl, Salz und Milch in den Closed lid und 2 Min. Dough mode kneten. Umfüllen und 30 Min. abgedeckt ruhen lassen.

  2. In der Zwischenzeit Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Stücken in den Closed lid geben, 2 Sek. Stufe 4-5 hacken. Umfüllen.

    Quark mit Schmand in Closed lid und 1 EL Vanillezucker dazugeben, 10-15 sek. Stufe 5 rühren.

    Aus dem Teig 4 Teile machen. Auf einem bemehlten Tuch jeweils dünn ausrollen und an den Rändern vorsichtig ziehen, bis der Teig fast durchsichtig ist. Gee auf den Teig streichen, Mandeln draufstreuen, dabei achten, dass das obere Ende des Teiges ohne Mandeln bleibt, 1/4 der Äpfel darauf verteilen, nach Geschmack mit Zimt-Zucker bestreuen. Je nach Geschmack die Rosinen darauf verteilen, einige EL der Quarkmasse darüber streichen.

     

  3. Die Seitenteile des Teiges nach innen klappen und den Teig mit Hilfe des Tuches zu einer Rolle formen, das freie obere Ende des Teiges nochmals mit Gee einstreichen und über die Teigrolle ziehen. Mit Hilfe des Tuches kann man dann den Strudel auf das gefettete Backblech transportieren.

     

     

  4. Wenn alle vier Strudel auf diese Weise auf dem Backblech liegen, nochmals Gee darüber streichen. Den Ofen auf 180° vorheizen und die Strudel ca. 40 Minuten backen. Danach mit Puderzucker bestäuben und noch warm servieren.

  5. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  6. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Tipp

Wer keine Mandeln oder Rosinen mag, kann diese natürlich weglassen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Find ich toll. werde ich mit

    Verfasst von Friseuse am 28. Oktober 2012 - 17:04.

    Find ich toll. werde ich mit sicherheit probieren. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können