3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfeltarte mit Marmelade für Genießer


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten Teig

  • 175 g Butter oder Margarine
  • 3 gehäufte Esslöffel Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Mehl

Belag

  • 3-4 Äpfel (ev. mehr), in Scheiben zum Schichten
  • etwas Aprikosenmarmelade, zum bestreichen (warm)
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten (außer Äpfel und Marmelade) in den Mixtopf geben und 4-5 Minuten (ev. etwas länger,) Dough mode kneten bis der Teig eine schöne Konsistenz hat (Achtung er klebt sehr).

  2.  

    2. Teig in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1/2 Stunde kalt stellen.

  3.  

    3. Äpfel vierteln (ev. schälen) und in Scheiben schneiden.

  4.  

    4. Den Teig in eine runde Backform oder Quicheform drücken, dabei den Rand etwas hochziehen.

  5.  

    5. Mit Apfelscheiben fächerartig belegen (von außen nach innen).

  6.  

    6. Bei 175 Grad  ca. 30-45 Minuten backen, immer mal wieder nachsehen. (Eventuell Äpfel für einen Teil des Backens mit Backpapier abdecken)

  7.  

    7. Nach dem Backen Äpfel mit lauwarmer Marmelade bestreichen.

     

    Genießen!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach wunderbar! ...

    Verfasst von fideldidel am 5. Februar 2019 - 20:53.

    Einfach wunderbar! Lol
    Ich habe diesen Kuchen schon öfter gebacken. Der Teig ist super lecker! Und durch die Marmelade auf den Äpfeln... einfach ein echter Genuss!
    Gelingt immer 🤗.
    Vielen Dank für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können