Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfeltorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 TL Backpulver

Belag

  • 1000 Gramm Äpfel
  • 2 Packung Puddingulver ,Vanille
  • 750 g Apfelsaft
  • 150 g Zucker
  • 400 g Sahne
  • 100 g gehobelte Mandeln, (Plättchen)
  • 100 g Zucker/Zimt
5

Zubereitung

    Boden zubereiten
  1. Mehl und Butter in den Closed lid geben und 1 Min/St. 2-3 verrühren. Gleichzeitig eine Springform einfetten (wer mag auch mit Butter und Paniermehl bestreuen)

  2. weitere ca 2Min/St. 3 rühren und die übrigen Zutaten für den Teig nach und nach durch die Öffnung geben. 

  3. Den Tag in die Springform geben. Wichtig ist, dass der Tag auch ein Stück den Rand hoch gelegt wird. 

  4. Belag zubereiten
  5. Äpfel schälen und entkernen und kurz für 3 Sek./St. 5 zerkleinern. 

  6. Apfelsaft in den Closed lid geben und langsam bei St. 2 ca. 1 Min. das Puddingpulver hinzugeben. So lange laufen lassen, bis das Pulver vollkommen aufgelöst ist. 

  7. Zucker hinzugeben und 8 Min / 90Grad / St. 2 aufkochen lassen. 

  8. Die Apfelstücke hinzugeben 10 Min / 90Grad / St. 2

  9. Die Apfelmasse auf dem Teig verteilen und bei 180°Grad / 45Min im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

    Danach Kuchen abkühlen lassen. 

  10. Fertigstellen mit Sahne
  11. Rühraufsatz einsetzen!

    Sahne in den Closed lid geben und bis sie steif ist auf St. 3 schlagen.

    Danach Sahne auf dem Kuchen verteilen. Vor dem Servieren mit Zucker/Zimtmischung oder Kaba bestäuben oder

  12. Mandeln in der Pfanne leicht anbraten (vorsicht, die werden sehr schnell sehr dunkel tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink )

    Abkühlen lassen und auf die Sahne geben.

  13. Am besten die ganze Torte für mind. 1 Std. in den Kühlschrank damit es schön fest ist. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare