3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

  • 100 g Zucker
  • 120 g Butter, weich, in Stücken
  • 2 Eier
  • 40 g Milch
  • 1 TL geriebene Zitronenschale, or ¼ Fläschchen Zitronenaroma
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g Aprikosen, halbiert, entkernt
  • 1 EL Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


    • Zucker, Butter, Eier, Milch, Salz und Zitronenschale in den Mixtopf geben und
      1 1/2 Min./Stufe 3 - 4 aufschlagen.

    • Mehl und Backpulver zugeben und 10 Sek./Stufe 4 vermischen.

    • Teig in eine kleine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) füllen, Aprikosen auf dem Teig verteilen und den Kuchen backen.

    • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


    Variante:



    • Anstelle der Aprikosen können Sie auch anderes Obst, z. B. Äpfel oder Pflaumen verwenden.

    • Falls Sie Zeit einsparen wollen, verwenden Sie Dosenfrüchte.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,  wir haben diesen

    Verfasst von KatharinaHa am 28. Juni 2015 - 23:44.

    Hallo, 

    wir haben diesen Kuchen gestern gemacht und er ist sehr gut gelungen.

    Wir haben eine Springform mit 28 cm genommen und frische, relativ saure Aprikosen. Der Teig wirkt dann erst recht wenig, wenn man ihn in die Form gibt, aber er geht dann schön auf und mit den Aprikosen ist es dann ein fruchtig-leichter Kuchen, perfekt für den Sonntagsnachmittagskaffee. 

    Backtemparatur: Umluft 175 C (bei Ober- und Unterhitze vielleicht 180?)

    Backzeit: 20-25 Min.

    Immer mal nach dem Kuchen sehen - da er recht dünn ist, ist er schnell durch und könnte zuviel Farbe bekommen. Garprobe machen, dann ist man auf der sicheren Seite, aber wie der Teig noch teilweise flüssig sein kann ist mir unklar (siehe Kommentar unten). [[wysiwyg_imageupload:16564:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backthemperatur?

    Verfasst von melina0804 am 21. März 2011 - 20:42.

    Ich backe gerade Deinen Kuchen nach. Leider fehlt die Angabe bei wieviel °C der Kuchen in den Backofen soll sowie ob Ober- u. Unterhitze oder Umluft usw. Werde es jetzt mal mit 180° Ober- und Unterhitze probieren und hoffen dass die Aprikosen das mitmachen...

    Kannst Du die Angabe bitte noch ergänzen?!

    Danke...

     

     

    Ergänzung:

    so, ich habe den Kuchen gebacken. Er ist leider nichts geworden. Ohne Antwort der Autorin ist das echt schade... Der Kuchen war nach 60 Minuten oben durch, unter den Aprikosen war er jedoch fast noch flüssig. Die Aprikosen habe ich vor dem Backen gut abtropfen lassen, trotzdem war alles viel zu wässrig. Aus diesem Grund mal nur zwei Sterne - bis das Rezept evtl. überarbeitet wurde...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können