3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Baileys-Hanuta-Torte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Für den Boden

  • 5 Eier
  • 2 EL lauwarmes Wasser
  • 125 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 2 EL gemahlene Haselnüsse

Für die Füllung

  • 800 g Sahne
  • 200 g Löffelbiskuit
  • 6 Hanutas
  • etwas Cappuccinopulver
  • etwas Sauerkirschmarmelade
  • etwas Baileys
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. 1. Eier trennen, Eiweiß im Closed lid Stufe 3 mit Schmetterling steif schlagen, in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen, Schmetterling entfernen

     

    2. Eigelb, Wasser und Zucker im Closed lid Stufe 3 so lange rühren, bis es schaumig ist

     

    3.Mehl, Backpulver und Haselnüsse nach und nach Stufe 3 unterrühren

     

    4. Eischnee zu der Masse geben und kurz Stufe 3 unterheben

     

    5. Teig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 20-25 Minuten backen (Garprobe) und danach auskühlen lassen

  2. Füllung
  3. 1. Sahne im Closed lid mit Schmetterling Stufe 3 steif schlagen.

     

    2. Cappuchinopulver mit dem Spatel untermischen (Menge je nach Geschmack)

     

    3. Den Boden in zwei Teile teilen, Tortenring anbringen und den unteren Boden mit Marmelade und 1/3 der Sahne bestreichen

     

    4. Löffelbiskuits darauf verteilen, mit Baileys tränken und wieder 1/3 der Sahne darauf verteilen

     

    5. die zweite Hälfte des Bodens auf die Sahne legen, die restliche Sahnemischung darauf verteilen und dann mit zerbröselten Hanutas bestreuen.

     

    6. Die fertige Torte mindestens 8 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.... fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich benutze als Baileys immer den selbstgemachten, Rezepte dafür gibt es hier im Forum reichlich tmrc_emoticons.)

Die Hanutas zerbrösel ich nicht mit dem Thermi, mir persönlich passt dann die Konsistenz nicht, ist aber prinzipiell möglich


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare