3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baileys-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

Rührteig

  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL selbstgem.
  • 6 Eier
  • 280 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kakaopulver
  • 100 g Zartbitter-Raspelschokolade
  • 4-5 EL Baileys (Irish-Cream-Likör), zum Beträufeln

Belag

  • 800 g Schlagsahne
  • 40 g Zucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 50 ml Baileys (Irish-Cream-Likör)
  • 100 ml Baileys (Irish-Cream-Likör), zum in die Sahnemulden geben
  • 50 g Zartbitter-Raspelschokolade
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 180 Grad, oder Heißluft 160 Grad)

    Butter 10 Sek. Stufe 6 weichrühren

    Auf Stufe 5   Zucker, Vanillezucker und Eier nacheinander zugeben (ich stelle 2 Min. als Zeit ein, und gebe in dieser Zeit durch die Deckelöffnung nacheinander die Zutaten dazu)

    Mehl, Backpulver, Kakaopulver + Raspelschokolade auf Stufe 4 kurz unterrühren (evtl. mit Hilfe des Spatels) maximal 10 Sek.

    Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze 180 Grad, oder Heißluft 160 Grad, ca. 30 Min. backen.

    Blech aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen. Mit der Gabel den Teigboden mehrmals einstechen und mit dem Baileys beträufeln.

  2. Belag
  3. In den ausgespülten Mixtopf den Schmetterling Rühraufsatz einsetzten.

    Sahne, Zucker und Sahnesteif ca. 1 - 1 1/2 Min. Stufe 4 steif schlagen (ACHUNG DURCH DAS SAHNESTEIF GEHT ES SEHR SCHNELL).

    Baileys zugeben und ca. 5 Sek. kurz auf Stufe 3 unterrühren.

    Die Baileyssahne auf dem Teigboden glatt streichen und mit einem Teelöffel Vertiefungen eindrücken. In dies Mulden Baileys einfüllen. Mit Raspelschokolade bestreuen und kalt stellen. Gut gekühlt servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Fruchtiger schmeckt der Kuchen, wenn der Gebäckboden mit 250 g Wildpreiselbeeren bestrichen wird. Einige Preiselbeeren zum Garnieren verwenden. Anstelle von Baileys kann auch Eierlikör wervendet werden.

Für Kinder wird statt dem Baileys ein Fruchtsaft genommen. Auf dem Foto ist das rechte Stück (mit Physalis) ein alkoholfreies mit Mango-Maracuja-Saft.

Da ich keine Raspelschokolade hatte, habe ich die Schokolade selber geraspelt im TM31 auf Stufe 8, ich glaube 3-5 Sekunden.

Das Rezept stammt von Dr. Oetker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ich gleich nach dem

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 3. Mai 2012 - 23:11.

    Habe ich gleich nach dem Einstellen gesehen, dass es das nicht übernommen hat. Warum weiß ich auch nicht, habe es dann sofort nochmals eingegeben, aber Du warst scheinbar schon schneller. Wir lieben diese Rezept. Ich schlecke normalerweise keine Sahne aus, denn davon ist mir schon einmal schlecht geworden, aber mit dem Baileys musste ich es bis auf das letzte auskratzen!! Vorallem läßt es sich nach diesem Schema fast mit allen Säften oder Alkoholias machen - denke ich!!

    Schöne Grüße und gutes Gelingen

    Küchenhexe0815

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept ist leider

    Verfasst von steinbothe am 3. Mai 2012 - 20:59.

    Hallo, das Rezept ist leider nicht vollständig, die komplette Herstellung des Belages fehlt. Bitte ergänze das, der Name und das Bild sind nämlich sehr vielversprechend. LG

    Bleib wie du bist, die Anderen gibt es doch alle schon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können