3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Baiser Ostereier


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Wasser
  • 5 Gramm Zitronensaft
  • 2 Stück Eiweiß
  • Lebensmittelfarben, bunt, zum einfärben der Masse
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zucker in den Thermomix füllen und 15 Sek. / Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten.

    Wasser und Zitronensaft hinzufügen und für 3 min/ 100°/ Stufe 3 verrühren.

    Zuckerlösung in eine Schüssel umfüllen, Mixtopf säubern.

  2. Eiweiß in den Mixtopf geben, Schmetterling einsetzen und das ganze für 5 min / 50°C/ Stufe 4 steif schlagen.

    Nach ca. 2 min die Zuckerlösung in den laufenden Mixtopf langsam eingießen.

  3. Die Eischneemasse in mehrere Teile aufteilen und mit Lebensmittelfarbe in die gewünschte Farbe einfärben.

    Die gefärbte Masse in einen Spritzbeutel einfüllen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Eier spritzen.

    Das ganze dann im Backofen bei ca. 80° C Umluft für ca. 1 Stunde trocknen lassen.

    Die entstandenen Baisereier eignen sich super gut zur Dekoration von Osterbäckereien...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Prima Rezept , für nächstes

    Verfasst von cupcake2310 am 22. April 2012 - 15:02.

    Prima Rezept , für nächstes Ostern .

    Aber ich denke auch zwischendurch wird das lecker schmecken.

    LG Peter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können