Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Baklava


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Baklava

  • 150 g Haselnüsse
  • 100 g Mandeln, gemahlen, geschält
  • 80 g Pistazien
  • 200 g Zucker
  • 150 g Wasser
  • 125 g Honig
  • 250 g Butter
  • 400 g Baklavateigblätter (Filoteig) gibt es in der Metro
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kalorienreiche Leckerei
  1. Haselnüsse in den Closed lid geben und 13 sek. Stufe 5 häckseln. In eine größere Schüssel umfüllen. Pistazien in den Closed lid 8 sek. Stufe 5 häckseln. Ebenfalls in die Schüssel Wem es noch zu grob ist, der kann die Zeit um 3 sek. verlängern. 1 EL Pistazienstücke beiseite stellen (zum verzieren). 50g Zucker, die Mandeln, die Haselnüsse und den Zimt zu den Pistazien in den Closed lid geben 10 sek. Stufe 4 Counter-clockwise operation vermischen. In die Schüssel geben und zur Seite stellen.

    Mixtopf auswischen. Die Butter grob zerkleinern und in den Closed lid geben 4 Min. bei 70º Stufe 1 schmelzen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200º vorheizen (Umluft 180).

    Eine höhere rechteckige Backform mit der Butter ausstreichen. Die Filoblätter so zuschneiden, das sie gut in die Form passen. Nun lagenweise die Teigblätter in die Form geben und dabei jede Lage mit Butter bestreichen. In den fertigen Teigpackungen sind ca. 20 bis 25 Blätter. Nach ca. 5 Blättern 1/3 der fertigen Mischung darauf verteilen. Wieder 5 Blätter darauf und wieder 1/3 Nussmischung. So verfahren bis alles aufgebraucht ist. Zum Schluss ein Rautenmuster mit einem scharfen Messer einschneiden. Ca 25 min. backen (öfter in den Ofen schauen, damit es nicht zu dunkel wird)

    Das Wasser, den Honig, restlichen Zucker in den Closed lid geben 14 min 105º Stufe 1 einkochen.

    Zitronensaft in den Closed lid 4sek. Stufe 3 vermischen.

    Baklava 5 min. abkühlen lassen. Nun den Sirup gleichmäßig darauf verteilen und die restlichen Pistazienstücke darüber streuen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow!!! Sehr sehr lecker!

    Verfasst von Jessi85Fo am 10. Oktober 2017 - 20:28.

    Wow!!! Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Zum Reinlegen... werde das...

    Verfasst von Katka74 am 9. September 2017 - 19:42.

    Sehr sehr lecker! Zum Reinlegen... werde das nächste Mal allerdings die Haselnüsse komplett durch Pistazien ersetzen. Hätte nicht gedacht, dass man das so einfach selbst machen kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WAHNSINNIG GUT :love:...

    Verfasst von samiasamir am 1. Juli 2017 - 14:11.

    WAHNSINNIG GUT Love
    ab jetzt öfters. Und so einfach Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit dem Rezept hat es super einfach geklappt und...

    Verfasst von Noemi77 am 10. Januar 2017 - 12:14.

    Mit dem Rezept hat es super einfach geklappt und unglaublich lecker geschmeckt. Haben die Nüsse nur noch mit Walnüssen ergänzt. Vielen herzlichen Dank für das ausführliche Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ayako hat geschrieben:...

    Verfasst von stadon am 18. Dezember 2016 - 17:29.

    ayako hat geschrieben:
    Wie groß soll die Form sein?
    Habe eine Form von 25x37cm. Ist ideal, da kann man die Teigblätter in der Mitte durchschneiden und sie passen perfekt rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht soo lecker aus. Mal sehen, ob ich das so...

    Verfasst von Sandraverena am 26. Oktober 2016 - 12:37.

    Sieht soo lecker aus. Mal sehen, ob ich das so hinbekomme. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß soll die Form sein?

    Verfasst von ayako am 24. Oktober 2016 - 07:56.

    Wie groß soll die Form sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und super schnell zubereitet. Danke...

    Verfasst von HotTomBBQ am 23. Oktober 2016 - 18:00.

    Sehr lecker und super schnell zubereitet. Danke für dieses tolle RezeptCooking 2


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können