3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Birne Schokosahnetorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Bisquitboden dunkel

  • 4 Stück Eier
  • 160 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 Päckchen Puddingpulver Schokolade, alternativ Kakaopulver
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Belag

  • 1 Dose Birnenhälften
  • 2 Stück Bananen
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Stückchen Kuvertüre

Schokosahne

  • 750-1000 g Sahne
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
5

Zubereitung

    Schokosahnetorte
  1.  

    Bisquitboden

     

    - Schmetterling Closed lid einsetzen.

    - Eier und Zucker in den Closed lid 2 Min./50°C/Stufe 3-4 cremig schlagen.

    - Ohne Temperatur weitere 10 Min./Stufe 3-4 weiter schlagen.

    - Mehl, Backpulver und Puddingpulver (bei Kakaopulver darauf achten, dass es zusammen mit dem Mehl 160g ergibt) dazu geben und ca. 4 Sek./Stufe 3 unterheben.

    - Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

    - Backen im vorgeheizten Backofen 15-20 Min/ 175 °C Umluft

     

     

    Nach dem Erkalten einmal durchschneiden.

     

     

  2.  

    Belag

     

    Birnenhälften gut abtropfen lassen, gegebenenfalls mit etwas Küchenrollenpapier trocken tupfen. Banen passend schneiden.

     

     

     

     

  3. Schokosahne

     

    - Sahne steif schlagen. (Diesen Schritt mache ich mit dem Handrührgerät. Kann auch im Thermomix gemacht werden, gelingt mir aber nicht so gut).

    - Den Zucker nach und nach mit einrieseln lassen.

    - etwas Sahne umfüllen für Deko.

    - Das Kakaopulver erst kurz zum Schluss mit einrühren.

     

     

  4. - Das Obst mit Schokosahne bedecken.

    - Zweite Bisquitbodenhälfte auflegen.

    - Rest Schokosahne auf dem zweiten Boden und rundherum verteilen und glattstreichen-.

    -nach Belieben dekorieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf die glattgestrichene Schokosahne habe ich noch feingesiebtes Kakaopulver gegeben.

Die Schmetterlinge sind mit Mandarinenspalten gelegt. Den Körper habe ich mit Kuvertüre "gemalt"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, das ist einfaches

    Verfasst von quoks am 22. März 2016 - 20:24.

    Hallo, das ist einfaches pures Kakaopulver.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen! Habe

    Verfasst von Snowi04 am 22. März 2016 - 15:39.

    Super leckerer Kuchen! Habe die Torte nun schon öfters gemacht und alle schwärmen davon tmrc_emoticons.)

    Einfach zu machen und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist das für ein Kakao in

    Verfasst von ZAZ am 5. Februar 2016 - 18:07.

    Was ist das für ein Kakao in der Sahne?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es als

    Verfasst von Sternchen9391 am 23. August 2015 - 21:14.

    Hallo, habe es als Überraschung auf die Party meiner Freundin mitgenommen, nach ihrer Aussage isst da keiner Torte und nach 30 Minuten war fast der ganze Kuchen leer. Super lecker, nicht zu süß oder zu mächtig durch die Sahne.

    Werde ich definitiv wieder machen bisher eine der besten Torten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe ihn zur Taufe meines

    Verfasst von tigrib54 am 27. April 2015 - 00:36.

    habe ihn zur Taufe meines Enkels gemacht, sehr lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo :)  sehr leckerer

    Verfasst von Butzi1992 am 7. April 2015 - 15:30.

    Hallo tmrc_emoticons.) 

    sehr leckerer Kuchen, werden ihn wieder backen tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, haben den Kuchen am

    Verfasst von eleda am 2. März 2015 - 21:43.

    Hallo,

    haben den Kuchen am Wochenende gemacht und er war sehr gut, schnell gemacht und wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können