3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenberliner


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 2 Stück Bananen
  • 1 Stück Ei
  • 300 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0,5 Teelöffel Natronpulver, z.B. Kaisernatron
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Zucker
  • 50 g Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Wenn kein Puderzucker daheim ist, dann erstmal Zucker in den Closed lid und 10s Stufe 10 pulverisieren und umfüllen. 2. Bananen in Stücken in den Closed lid und 3s Stufe 5 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und 15s Stufe 4 verrühren. 3. Jetzt Öl in einen Topf/Friteuse geben und mit Hilfe von 2 Teelöffeln Bällchen abstechen und ins heisse Fett geben und so lange frittieren bis sie goldgelb sind. Dann auf einen Teller mit Küchentuch geben und das Fett abtropfen lassen.

    4. Die Berliner auf einen Teller geben und mit Puderzucker bestäuben und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Berliner schmecken frisch am Besten. Sie sind mega knackig und innen total fluffig und sehr schnell gemacht. Sie sind nicht besonders süss, was ich sehr mochte, so kann man auch einen 2. oder 3. essen. Wer es süsser mag, bitte nicht nur 1 EL Zucker zum Teig zugeben, sondern ein bißchen mehr.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare