3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenbrot aus SWR Mediathek


Drucken:
4

Zutaten

14 Scheibe/n

  • 3 Stück vollreife Bananen, gern mit schon brauner Schale
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 Teelöffel Salz, fein
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Fett für die Form
  • Brösel zum Ausstreuen der Form
  • Kastenform

Bananenbrot aus SWR Mediathek

  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für den Thermomix von mir angepasst!
  1. Die sehr reifen Bananen schälen und in Stücken in den Closed lidgeben. Messbecher einsetzen und 8 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern.
    Den Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl und das Ei in den Closed lid geben, Messbecher einsetzen und 30 Sekunden auf Stufe 5 vermischen.
    Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit in denClosed lidgeben. Messbecher einsetzen und weitere 30 Sekunden auf Stufe 4-5 verrühren.
    Evtl. noch mal Mehlreste vom Rand nach unten schieben und noch mal 10 Sekunden Stufe 4 unterrühren.
    Den Teig in eine gefettete, mit Bröseln ausgestreute Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad mit Ober/Unterhitze auf der zweituntersten Schiene ca 45 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte nach dem Backen unbedingt Stäbchenprobe machen!
Ich lasse das Brot, welches man auch als nicht so süssen Kuchen bezeichnen könnte, gerne noch für 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Ofentüre nachgaren. Ist es nun ein Brot oder Kuchen? Das ist hier reine Geschmacksache, aber uns schmeckt es sehr, sehr lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare