Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • Butter, für die Form
  • 150 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 4 reife Bananen
  • 1 EL Milch
  • 1 TL Zimtpulver
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Kastenform mit Butter fetten

  2. Zucker, Butter und Eier in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./37°/Stufe 5 verrühren

  3. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Milch und Zimt gründlich verrühren.

    (Das Bananenmus kann auch vor dem 2. Schritt im Mixtopf zubereitet werden, muss dann aber umgefüllt werden)

  4. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben und vermischen.

  5. Bananenmus in den Mixtopg geben, 30 Sek./Stufe 4 verühren.

    Die Mehlmischung dazugeben und weitere 30 Sek./Stufe 4 verrühren

  6. Den Teig in die Kastenform geben und glatt streichen

    Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 1 Stunde backen.

    Nach ca. 50 Minuten mit einem Zahnstocher testen, wie weit der Kuchen ist.

  7. Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann stürzen.

10
11

Tipp

In Scheiben geschnitten kann das Bananenbrot auch getoastet werden.
Sehr gut schmecken die Scheiben mit Butter, Salzbutter oder Frischkäse.

Die Idee des Rezepts stammt aus dem Kosmos-Kochbuch "California", S. 51


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare