3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenkuchen sehr saftig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Bananenkuchen sehr saftig

  • 3 Bananen reif
  • 130 g Butter kalt in Stücken
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 170 g Mehl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sehr saftig
  1. Die Bananen in Stücke in den TM geben, 50 sek Stufe 8 pürieren. Umfüllen und beiseite stellen. Backofen auf 180 grad Vorheizen

    Die Butter 40 sek Stufe 4 Schaumig rühren mit dem Spatel nach unten schieben. Zucker und Vanillezucker zugeben 1 min Stufe 4 verrühren in der zeit nach und nach Eier zugeben. Alles nach unten schieben. Mehl ,salz und Backpulver zugeben und das ganze nochmal 30 sek Stufe 5 verrühren, nochmal alles nach unten schieben und nochmal Stufe 5 für 5 Sekunden. Bananenmasse zugeben, 10 sek Stufe 3

    Kastenform fetten und bemehlen . Teig einfüllen, backofen auf 160 grad runter drehen und Kuchen 75 min backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann mit dem Mehl 1 Esslöffel Kaba zugeben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!

    Verfasst von tiegerente77 am 1. Dezember 2016 - 21:21.

    Super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat prima geklappt und er ist sehr lecker und...

    Verfasst von MaBeMi am 20. September 2016 - 08:28.

    Hat prima geklappt und er ist sehr lecker und fluffig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also mein Kuchen sieht leider auch nicht so aus,...

    Verfasst von Mia.Stella am 20. September 2016 - 05:32.

    Also mein Kuchen sieht leider auch nicht so aus, wie auf dem Bild. Mir kamen 75 Minuten schon sehr lang vor und hab eine halbe Stunde davor schon die Stäbchenprobe gemacht, weil der Kuchen schon sehr braun wurde. Der Test war bestanden und ich hab den Backofen deshalb ausgeschaltet, aber den Kuchen langsam im Ofen abkühlen lassen. Leider ist er mir trotzdem zusammengefallen und beim Aufschneiden hat man dann gesehen, dass der Bananenbrei sich abgesetzt hat und nicht richtig durch war. Optisch ist der Kuchen eine Katastrophe und nicht vorzeigbar Cry und geschmacklich leider auch nicht gut. Tut uns echt leid, weil meine Tochter hat sich so auf den Kuchen gefreut Sad. Werden ihn eher nicht mehr machen. Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Kann sein das es wegen den Bananen...

    Verfasst von miaamyzoe am 18. September 2016 - 15:51.

    Vielen Dank. Kann sein das es wegen den Bananen nicht geklappt hat ja. Einfach nochmal versuchen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Rezept ausprobiert und er hat uns...

    Verfasst von Turbo-Sternchen am 18. September 2016 - 08:30.

    Wir haben das Rezept ausprobiert und er hat uns sehr lecker geschmeckt.
    Als ich meinen Ofen ausgeschalten hab, sah mein Kuchen auch perfekt aus (schön aufgegangen),
    aber später ist er total zusammen gefallen (sah leider nicht so toll aus).
    Werde es aber auf jeden Fall wieder ausprobieren, vielleicht lag es daran, dass ich die Bananen zum Schluss einfach dazu gegeben habe und nicht vorher püriert habe ???

    Mein Sohn, der eigentlich keine (reifen) Bananen mag, war total begeistert und gibt auch 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Mein Mann hat noch etwas Sauerkirschmarmelade auf sein Stück geschmiert und hat seinem Kiba-Kuchen genossen.
    Vielleicht klappt es das nächste Mal auch noch mit der Optik tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können