3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenmuffins (Resteverwertung überreife Bananen)


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Bananenmuffins

  • 2 Stück Bananen, sehr reif
  • 180 g Haferflocken
  • 250 g Joghurt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz, fein
  • 50 g Ahornsirup
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Zimt
  • etwas rote Johannisbeeren
5

Zubereitung

  1. Die Haferflocken in den Closed lid geben und ca. 30 Sekunden auf Stufe 10 mahlen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben bis auf die Johannisbeeren. Alles auf Stufe 5 kurz vermischen. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal kurz auf Stufe 5 verrühren. Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und jeweils mit einigen Johannisbeeren verzieren.
    Im vorgeheizten Backofen (Ober- Unterhitze 180C oder Umluft 160C) ca. 25 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich lecker (auch ohne Beeren),...

    Verfasst von Mmechouchou am 27. Januar 2020 - 20:02.

    Geschmacklich lecker (auch ohne Beeren), allerdings zu viel Teig für meine 12 Silikonformen. Vielleicht deshalb auch unschön oben drüber gewachsen und dementsprechend leider etwas ungleichmäßig gebacken. Werde es nochmal versuchen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckereres Rezept, ich suchte eins mit...

    Verfasst von Fanette am 22. September 2018 - 15:26.

    Ein sehr leckereres Rezept, ich suchte eins mit wenig Zucker. Habe es mit Blaubeeren gemacht, ganz toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können