3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basboussa - arabischer Grießkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Kuchenteig

  • 400 g Griess
  • 100 g Kokosstreusel
  • 225 g Joghurt
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter / Magarine
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Sirup

  • 600 g Zucker
  • 600 g Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Rosenwasser

Kuchendeko

  • 1 Packung Mandeln ganz
5

Zubereitung

    Kuchenteig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min./Stufe 2 verrühren. 

    Dann den Teig in eine gefettete geschlossene Form geben. Muster wie gewünscht einschneiden und die ganzen Mandeln darauf verteilen. Dann bei 180 Grad ca. 25-30 Min. backen. 

  2. Sirup
  3. Alle Zuten für das Sirup in den Closed lid geben und ca. 10-15 Min./Stufe 2/100 Grad köcheln lassen bis es etwas dickflüssiger ist.

    Sirup sollte ausgekühlt sein, wenn es auf dem noch heißen Kuchen gegossen wird.

    Dann den Kuchen für ein paar Stunden oder am besten über Nacht durchziehen lassen.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer kein Fan von Rosenwasser ist kann es auch weg lassen. Oder wer es nicht ganz so süß mag, kann auch das Sirup komplett weg lassen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Hinweis - habe

    Verfasst von Tina4786 am 15. Juni 2016 - 15:44.

    Danke für den Hinweis - habe den EL gerade durch den TL ersetzt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast Du Dich vertippt oder

    Verfasst von Benni2012 am 15. Juni 2016 - 13:47.

    Hast Du Dich vertippt oder meinst Du wirklich Eßlöffel beim Backpulver? Das scheint mir etwas viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können