3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baumkuchen - Karamell-Baumkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 6 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz, fein
  • 250 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Mandeln, gemahlen

1 Dose Karamell-Kondensmilch

Kuvertüre

5

Zubereitung

  1. Das Eiweiß in den sauberen, fettfreien Mixtopf geben, Schmetterling und eine Prise Salz dazu. 3Minuten/Stufe4 steif schlagen.

    Umfüllen, Schmetterling entfernen. Ofen auf Grillstufe 200° vorheizen


    250g weiche Butter, Zucker und Eigelb zufügen und 3MinutenStufe 4 zu einer homogenen Masse vermengen.



    Nun kommen noch Mehl und Mandeln hinzu.

    Für einige Sekunden Stufe4 unterrühren und noch einmal mit dem Spatel durchgehen.



    Danach habe ich die Masse umgefüllt und den Eischnee per Hand untergehoben.
  2. Backpapier, Dauerbackfolie etc. auf ein Blech geben. Backrahmen draufstellen oder einfach eine Form fetten.

    3 Eßl Teigmasse verstreichen und auf unterster Schiene backen bis es gut goldgelb ist.

    Nun 2 Eßl der karamellisierten Dosenmilch drauf verstreichen, kurz backen bis das Karamell Blasen wirft.


    Nun wieder eine Schicht mit 3 Eßl. Teig backen.



    So im Wechsel fortfahren bis der Teig aufgebraucht ist.





    Am Ende den abgekühlten Kuchen mit Kuvertüre überziehen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein leckerer Kuchen, der zwar vom Zeitaufwand her hoch ist, aber der Geschmack doch entschädigt tmrc_emoticons.D

Die Karamellschichten dazwischen sorgen für extra Gaumenschmauß


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bitte Beachten:::: Das Rezept lässt sich leider...

    Verfasst von Jagga am 25. Mai 2018 - 14:06.

    Bitte Beachten:::: Das Rezept lässt sich leider nicht ändern, ohne dass es immer wieder verschwindet oder Zutaten verschluckt.
    Es ist jetzt absolut aktuell, nur 250g weiche Butter dürft ihr nicht vergessen!!!!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können