3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bayrische Creme Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Boden

  • 180 Gramm Magarine oder Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 TL Vannilezucker oder selbstmachte
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 180 Gramm Mehl
  • 3 gestr. TL Backpulver (Weinsteinpulver)
  • 25 Gramm Milch

Füllung

  • 7 Blatt Gelantine
  • 80 Gramm Zucker
  • 2 Vanilleschoten
  • 400 Gramm Milch
  • 4 Eigelb
  • 400 Gramm Sahne

Glasur

  • 150-200 Gramm Erdbeeren TK
  • 3 Blatt Gelantine
  • 15 Gramm Obstler, nach Belieben
  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. Magarine, Zucker, Vanillzucker und Salz bei Stufe 4 ca. 20 sec. rühren. Weiter bei Stufe 4 laufen lassen und Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver/Weinsteinpulver vermischen und zu der gerühren Masse geben. Nochmals 20 sec. bei Stufe 4 vermengen. Mit Spatel die Masse am Rand nach unten schieben, Milch dazugen und nochmals 15 sec. bei Stufe 4 verrühren.

    Teig in eine gefettete Springform geben und bei ca. 160 Grad, Umluft 25 Minute backen. Achtung: Backzeit variiert je nach Leistung des Backofens.

     

  2. Creme:
  3. Bayrische Creme ist angelehnt an das Rezept im GKB. 

    Gelantineblätter gut 10 Minuten in Wasser einweichen (siehe Packungsanweisung).

    Zucker in den Mixtopf geben und 15 sec. bei Stufe 10 pulverisieren.

    Vanilleschoten auskratzen und das Mark mit Eigelb und Milch zugeben und 5 Min. /70 Grad/Stufe 4 erhitzten.

    Ausgedrückte Gelantine zugeben und 1.5 Min./70 Grad/Stufe 4 auflösen.

    Masse in eine Schüssel füllen und vollständig auskühlen lassen!!!

    Mixtopf spülen.

    Wenn die Masse vollstänidig ausgekühlt ist (wichtig, sonst setzt sich später die Sahne von der Masse ab), den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Kalte Sahne dazugeben und steif schlagen. Auf Stufe 3 und unter Sicht zur gewünschten Festigkeit.

    Dann die steifgeschlagene Sahne unter die abgekühlte Masse heben.

    In der Zwischenzeit einen Tortenring um den ausgekühlten Boden legen.

    Die bayrisch Creme dann ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank leicht fest werden lassen und dann auf den mit dem Tortenring umschlossenen Boden geben. 

    Während der Zubereitung der Glasur den Kuchen in den Kühlschrank stellen.

     

     

     

  4. Glasur
  5. Gelantineblätter nach Packungsanweisung in Wasser legen. Ca. 10 Minuten.

    Gefrorene Erdbeeren in den Mixtopf geben und ca. 2-3 Minuten bei 100 Grad erwärmen. Dann pürieren, 5 sec. Stufe 5-6.

    Nach Belieben noch den Obstler dazugeben.

    Ausgedrückte Gelantine zu den Erdbeeren geben und 1 Min./70 Grad/Stufe 4 auflösen.

    Etwas abkühlen lassen und dann die Masse auf die bayrische Creme geben.

     

    Die Torte dann noch einige Stunden im Kühlschrank gut durchziehen/fest werden lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare