3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beeren-Sahnetorte


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker oder 1Pck.
  • 200 g Mehl
  • 10 g Kakao
  • 1 gestr. TL Backpulver

Füllung 1

  • 150 g Beerensaft z.B. Johannisbeere
  • 80 g Zucker; oder auch weniger, wenn der Saft sehr süss ist
  • 1 Pck. roten Tortenguss
  • 750 g Beeren gemischt; ich hatte Himbeeren, Brombeeren und Johanisbeeren

Füllung 2

  • 250 g roter Traubensaft
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Pulvergelantine
  • 2 Becher Sahne a 200g

Verziehrung

  • 3 Becher Sahne à 200 g
  • Schokostreusel
5

Zubereitung

    Biskuitteig herstellen, wie bei Mixi-Hexe beschrieben:
  1. RÜHRAUFSATZ einsetzten; Eier, Zucker und Vanillezucker in denClosed lidgeben und 15 Min. / 50° / Stufe 4

    Mehl, Kakao und Backpulver dazugeben und 2sek. Stufe 3 unterheben. Das muss evtl noch 2mal wiederholt werden, bis das Mehl schön untergerührt ist.

    In eine Springform (ich habe eine 28er Form) füllen und bei Umluft 160° ca 30 pMin. Backen. Das muss aber jeder selbst mit seinen Ofen ausprobieren; ich habe einen sehr schnellen!!!

  2.  

    Füllung 1

    150g Beerensaft mit Zucker und Tortenguss in den Closed lid und ca. 4Min./100°/Stufe 3 kochen;

    Die Beerenmischung dazugeben und mit den Spatel unterheben!

    Bei Tiefkühlware nochmals ca. 4. Min. Counter-clockwise operationStufe 2/ 90° mischen.

     

    Den Tortenboden 2x durchschneiden, den Boden auf eine Platte geben und mit einem  Tortenring umschließen.

    Die abgekühlte Füllung auf den unteren Boden geben. Mit den zweiten Boden bedecken.

     

  3.  

    Füllung 2

    Pulvergelantine mit 6Eßl. Wasser in einer Tasse verrühren und 10 Min. quellen lassen.

    100g Traubensaft mit dem Zucker in den Closed lid geben und 4Min./90°/Stufe 1 erhitzen. Die Gelantine dazugeben und 20sek./90°/Stufe 1!

    Den restl. Traubensaft (150g) dazugeben und das ganze umfüllen und erkalten lassen.

    Wenn die Masse zu gelieren beginnt, dann die 2 Becher steif geschlagene Sahne mit einem Rührbesen unterheben.

    Diese Creme auf den Boden gießen, mit den dritten Boden bedecken und am Besten über Nacht kalt stellen.

    Wenn die Creme schön fest ist, den Tortenring entfernen und mit der Sahne nach Geschmack verziehren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Tiefkühlbeeren verwendet werden, unbedingt darauf achten, dass die Beeren gut vermengt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren