Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerencake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Beerencake

  • 70 g Butter, weich
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Stück Eier
  • 0.05 Liter Milch
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 100 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Waldbeeren
  • 50 g heißes Wasser
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 10 g Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rührteig für Beerencake
  1. Butter in den Closed lid geben, Zucker und Salz darunterrühren auf Stufe 3 / 50 Sek. Mixmesser auf Stufe 3 laufen lassen dann ein Ei nach dem andern darunter mischen, weiterrühren bis die Masse heller ist. Milch dazugeben.

     

  2. Griess, Mehl und Backpulver in den Closed lid geben, Stufe 3 / 10 Sek. mischen und dann die Masse mit dem Spatel nach unten schieben. Dieser Vorgang nochmals wiederholen.

     

  3. Teig in eine mit Backpapier ausgelegten oder eingefetteten Cakeform von ca. 30 cm füllen und Waldbeeren darauf verteilen.

     

  4. Backen Beerencake
  5. Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. 

     

  6. Cake herausnehmen, etwas abkühlen.

    Wasser, Puderzucker, Agavendicksaft und Zitronensaft verrühren. Cake damit beträufeln, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen und mit Puderzucker bestäuben.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt gemischte Waldbeeren, Brombeeren oder Himbeeren verwenden. Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr fein. Werde ich wieder backen. Danke!

    Verfasst von Sarlina01 am 10. April 2017 - 20:33.

    Sehr fein. Werde ich wieder backen. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können