3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beeriger Blechkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig:

  • 300 g Zucker
  • 400 g Sahne
  • 150 g Holunderblütenlimonade
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 g Mehl

Belag:

  • 150 g TK Früchte nach Wahl
  • 60 g brauner Rohrzucker

  • 300 g Zucker
  • 400 g Sahne
  • 150 g Holunderblütenlimonade
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 g Mehl

  • 150 g TK Früchte nach Wahl
  • 60 g brauner Rohrzucker
5

Zubereitung

    Teig wie folgt zubereiten:
  1. Alle Teigzutaten ausser Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben. 20 Sek./Stufe 3-4.






  2.  

    Nun Mehl und Backpulver dazugeben 1 Min./ Stufe 3.Die Masse auf ein Backblech geben und die Beeren bzw. Früchte auf die Masse geben. Großzügig mit braunem Rohrzucker bestreuen. Bei 180 Grad 20-25 Min. backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich blick leider durch das Rezept nicht ganz durch...

    Verfasst von Etoblau am 20. Juli 2017 - 16:56.

    Ich blick leider durch das Rezept nicht ganz durch - die Zutatenliste hast Du anscheinend doppelt eingestellt. Ansonsten klingt das nach einem tollen Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,  hab jetzt erst den

    Verfasst von kraeutermaus24 am 14. März 2014 - 16:25.

    Hi,  :) hab jetzt erst den Kommentar gesehen, rotwerd. 

    Danke für die tolle Bewertung!  LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für das tolle

    Verfasst von Jeti66 am 9. November 2013 - 13:38.

    Hallo,

    danke für das tolle Kuchenrezept. Ich habe ihn gestern ausprobiert, er ist bei meiner Familie und meinen Freunden sehr gut angekommen und total einfach und schnell gemacht. Ich habe den Teig allerdings nachdem ich das Mehl und das Backpulver zugegeben habe ca. 2 Minuten bei Stufe 5 verrühren lassen und ca. 300 g TK Früchte (Waldfruchtmischung) genommen. 150 g waren mir zu wenig.  :)

    LG Jeti66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können