3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bienenstichtaler


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

Mürbeteig:

  • 100 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 200 g Butter, kalt, in Stücken
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei

Mandelmischung:

  • 70 g Zucker
  • 100 g Butter, in Stücken
  • 30 g Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Mandelblättchen

Außerdem:

  • Mehl, zum Bestäuben der Arbeitsfläche
  • Frischhaltefolie
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Mürbeteig:
  1. Zucker und Vanilleschote in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

     

  2. Butter, Mehl und Ei zugeben, 20 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten, aus dem Mixtopf nehmen, mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Mixtopf spülen.

     

  3. Mandelmischung:
  4. Backofen auf 180°C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

     

  5. Zucker, Butter und Aprikosenkonfitüre in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. und 3 Min./60°C/Stufe 2 erwärmen.

     

  6. Mandelblättchen zugeben und 8Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterrühren.

     

     

  7. Mürbeteig teilen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu je einer Rolle (Ø ca. 3 cm) formen, in Scheiben (1 cm) schneiden, auf die vorbereiteten Backbleche legen, mit jeweils 3/4-1 TL Mandelmischung belegen und Backbleche nacheinander 12-14 Minuten (180°C) backen. Bienenstichtaler auf ein Kuchengitter geben, abkühlen lassen, z.B. in einer Blechdose aufbewahren und zu Kaffee oder Tee servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist aus dem Finessen Rezeptheft 06/2013.

Die Mandelmischung reicht gut für einen gehäuften Teelöffel je Plätzchen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da macht Backen Spaß! ...

    Verfasst von clocksrot am 3. Dezember 2016 - 16:13.

    Da macht Backen Spaß! Smile
    Total schnell und auch noch lecker ... Herz, was willst Du mehr. Danke für das unkomplizierte Rezept.

    LG - clocksrot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und einfach zu machen... Volle...

    Verfasst von Jasmin S am 24. November 2016 - 12:33.

    Sehr sehr lecker und einfach zu machen... Volle Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow

    Verfasst von Bine 78 am 31. Juli 2016 - 17:25.

    Wow

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell zu

    Verfasst von Es 28 am 3. Januar 2016 - 12:45.

    Super lecker und schnell zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker mal ein etwas

    Verfasst von Lexa 2012 am 26. Dezember 2015 - 22:40.

    Super lecker mal ein etwas anderes Weihnachtsplätzchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Habe sie allerdings

    Verfasst von a.loeher@gmx.de am 9. Dezember 2015 - 19:47.

    Lecker! Habe sie allerdings als Blume ausgestochen. Tolles Rezept

    As.ti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur BOMBE!!!  der

    Verfasst von KaBa091172 am 7. Dezember 2015 - 20:21.

    einfach nur BOMBE!!! 

    der teig war richtig schnell gemacht. allerdings war mein teig etwas arg weich, aber ich hatte kalte margarine genommen statt butter, weshalb ich das rezept auf jeden fall noch einmal mit butter ausprobieren werde. das draufpfriemeln der mandeln war etwas umständlich, aber nimmt man gerne in kauf, da der geschmack der plätzchen so super ist.

    ich habe pro plätzchen einen gehäuften teelöffel voll mandelmasse aufgeladen und hatte trotzdem noch etwas masse übrig. ich habe die restliche masse einfach aufs backpapier gelegt und mitgebacken. - fein wars!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und superlecker! Ich

    Verfasst von mari59 am 19. November 2015 - 22:33.

    Einfach und superlecker! Ich hatte allerdings viel vom Belag übrig. Wahrscheinlich reicht die Hälfte aus.

    Danke für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, lecker! Schmeckt echt

    Verfasst von streichfein am 14. November 2015 - 21:30.

    Wow, lecker! Schmeckt echt wie Bienenstich! Die gibt es öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker, herzlichen

    Verfasst von farawaygh am 22. Mai 2015 - 18:48.

    war sehr lecker, herzlichen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckere Kekse, schnell

    Verfasst von Rosana Kunze am 14. Dezember 2014 - 21:40.

    Superleckere Kekse, schnell gemacht und sehen super aus,

    meine Familie war total begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an,probier

    Verfasst von Kingofshadow am 7. Dezember 2014 - 21:46.

    Hört sich sehr gut an,probier ich direkt mal aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können