3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bio-Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

für den Teig

  • 150 g Weizenkörner
  • 100 g weiche Bio-Butter, oder 70g Ghee
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 Bio-Ei, Gr. M
  • 1 Teelöffel Weinstein-Backpulver

für den Belag

  • 1000 g Bio-Quark, 25% Fettgehalt
  • 3 Bio Eier, Größe M
  • 1 1/2 Packung Bio-Vanillepuddingpulver
  • 1 Bio-Zitrone, den Saft und etwas Schale
  • 2 Päckchen Bio-Vanillezucker, oder 16g Selbstgmachten
  • 150 g Rohrohrzucker
5

Zubereitung

    1.Teig zubereiten
  1. Die Weizenkörner im Closed lid 15sec./Stufe 10 mahlen.

    Restliche Zutaten für den Boden zugeben und ca.3min/Dough mode verrühren. Evtl. mit Spatel Klebereste nach unten schieben und Vorgang wiederholen.

    Teig in gefettete Springform geben.

    Mixtopf kurz spülen.

  2. 2.Zubereitung Belag
  3. Schmetterling einsetzen, die Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Zitronensaft ca.2min/Stufe 4 zu Eischnee schlagen.

    Schmetterling entfernen und Eischnee umfüllen.

    Restliche Zutaten (Zucker nach Geschmack) in Closed lid geben und 4min/Stufe4 verrühren.

    Zum Schluß mit Spatel Eischnee unterheben.

    Belag auf den Boden auftragen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 45min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Eier müssen für den Belag nicht unbedingt geschlagen werden....wird aber dann viel lockerer!,,,und schmeckt besser.

Viel Spaß beim Backen und Guten Appetit wünscht Euch Mambiker !


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare