3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnenkuchen alla Toscana


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 100 g Cantuccini, (Mandelkekse), in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 300 g Butter, weich, in Stücken
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • 1000 g Birnen, geschält, geviertelt
  • 100 g Sultaninen
  • 50 g Dessertwein, (z. B. Vinsanto oder Portwein)
  • ½ TL Zimt
  • 50 g Pinienkerne
5

Zubereitung

  1. 1. Cantuccini in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
    2. Zucker, 250 g Butter, Eigelb und Ei in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen.
    3. Mehl zugeben, 3 Min./Stufe  Dough mode  , evtl. mithilfe des Spatels, zu einem Mürbeteig verarbeiten und mindestens 2 Stunden kühlen.
    4. Birnen in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    5. 50 g Butter in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./100°/Stufe 1 schmelzen.
    6. Birnen wieder in den Mixtopf geben, Rosinen, Dessertwein und Zimt zugeben und
    5 Sek./  Counter-clockwise operation  /Stufe 3 vermischen.
    7. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten, in den Mixtopf zugeben und
    5 Sek./  Counter-clockwise operation  /Stufe 3 vermischen.
    8. Eine gefettete Springform mit 2/3 des Teiges auslegen, dabei einen Rand hochziehen.
    9. Zerkleinerte Cantuccini darauf geben und Birnengemisch darüber verteilen.
    10. Aus dem restlichen Teig einen Deckel ausrollen, auf den Kuchen geben, mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen goldgelb backen.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit: ca. 60 Min.

    Bemerkungen:
    Mit Puderzucker bestäuben und mit geschlagener Sahne servieren.
    Die Cantuccini können Sie nach dem "Cantuccini"-Rezept Seite 54 zubereiten.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!...

    Verfasst von Rici-Bopper am 18. September 2016 - 14:20.

    Super lecker!

    Schon zwei Mal gemacht, allerdings mit Birnen aus der Dose (1 Dose) und Cranberries (ich mag keine Rosinen).

    Werde ihn morgen wieder backen, dieses Mal mit Mürbeteig statt Cantuccini, weil ich gerade keine da habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt Gut aber...

    Verfasst von forstboy am 15. September 2009 - 10:58.

    Schmeckt total lecker jedoch muss man aufpassen wenn die Birnen zu saftig sind, dann weicht der kuchen gerne durchund man bekommt ihn nicht mehr aus der Form bzw. auf den Teller

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können